Teamleiter im Kindergarten

DSC_0034.JPG

Kindergartenleiterin

Ich heiße Christiane Pedersen, bin aus Korschenbroich bei Neuss, habe in Deutschland Sozialpädagogik studiert und in Norwegen Familientherapie und Systemtheorie.

Mit drei Jahren habe ich mich entschlossen, nach Norwegen auszuwandern und so kam ich endlich 1994 als Au-Pair nach Bergen. Seit 2007 lebe ich mit meinem norwegischen Mann in Oslo und habe zwei Kinder. Ich habe viele Jahre mit jungen Erwachsenen, Jugendlichen (auch an norwegischen Schulen) und deren Familien gearbeitet, und freue mich daran, diese Erfahrungen mit in den Kindergarten bringen zu können. Mir ist es sehr wichtig, Kinder als Individuum, aber auch als Teil ihrer Umgebung zu sehen: Helheten er mer enn summen av delene!

Kinder halten einen jung!
— christiane


Monika Hickmann.jpg

Gruppenleitung Gelbe Gruppe

Ich heiße Monika Hickmann, bin in Dingelbe geboren, in der Nähe von Hannover. Ich habe Zwillinge, Gregor und Philipp, die schon erwachsen sind. Ich bin Erzieherin und Heilpädagogin und habe lange Zeit als Kindergartenleiterin gearbeitet. Als Heilpädagogin habe ich Erfahrung in der Begleitung und Unterstützung von Kindern zwischen drei und acht Jahren mit besonderem Förderbedarf.

Seit Februar 2010 bin ich im Deutschen Kindergarten Oslo tätig, zunächst in der Blauen Gruppe, seit August 2010 bin ich Gruppenleiterin in der Gelben Gruppe.

Ich sehe jedes Kind in seiner Einmaligkeit.
— Monika

Maria.png

Gruppenleitung Blaue Gruppe

Ich heiße Maria Schwingesbauer und komme aus einem kleinen Dorf im Südosten Österreichs. Nach meiner fünfjährigen Ausbildung zur Kindergartenpädagogin und Zusatzausbildung zur Kleinkindpädagogin packte mich 2014 das Reisefieber und ich habe zehn Monate als Au Pair in Finnland verbracht. Danach arbeitete ich als gruppenleitende Pädagogin und Nachmittagspädagogin in einer Kinderkrippe in Österreich und seit November 2016 bin ich hier im Deutschen Kindergarten Oslo tätig, zuerst in der Gelben Gruppe und seit Februar 2017 in der Blauen Gruppe. Ich freue mich sehr,  bis 31.07.2018 meine Kollegin Anja Pufahl als Gruppenleitung der Blauen Gruppe vertreten zu dürfen, während diese ihre Elternzeit angetreten hat.

Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden, man muss sie auch gehen lassen.
— Maria

Gruppenleitung Grüne Gruppe

Ich heiße Marcus Koislik und erfüllte mir 2016 den Traum, von Hannover nach Norwegen zu ziehen. Seitdem bin ich Gruppenleiter der Grünen Gruppe.

Geboren und aufgewachsen bin ich im schönen Spreewald. Zunächst habe ich als Krankenpflegehelfer gearbeitet und habe im Jahr 2008 meine Ausbildung zum Erzieher abgeschlossen. Seitdem war ich im SOS Kinderdorf, in einem Kinderkrankenhaus und anderen Einrichtungen mit Kindern sowie Jugendlichen tätig. Insbesondere die Arbeit mit Kindern bereitet mir viel Freude - auch weil Kinder uns Erwachsenen immer wieder die Schönheiten dieser Welt zeigen.

Kraft, Ruhe und Energie finde ich in der Natur - auch meine Hobbys gestalten sich danach: Mountainbiking, Angeln, Wandern und Joggen.

Ich möchte nicht den Weg für die Kinder vorbereiten, sondern die Kinder für den Weg des Lebens.
— Marcus

Kerstin Kluge.jpg

Gruppenleitung Regenbogengruppe

Mein Name ist Kerstin Kluge, ich stamme ursprünglich aus Chemnitz/Sachsen in Deutschland und bin bereits seit 1995 hier in Norwegen und an der Deutschen Schule beziehungsweise im Kiga tätig.

Mein Studium der Textiltechnik und Textildesign hilft mir auch heute oft bei handwerklicher und kreativer Arbeit mit den Kindern. Darüber hinaus habe ich nach vielen Jahren intensiver Berufserfahrung mit Kindern vielseitige Kompetenzen erworben.

Ich liebe Herausforderungen!
— Kerstin

DSC_0018.JPG

Gruppenleitung Spatzengruppe

Ich heiße Janina Jordhøy, bin 1988 in Ibbenbüren/NRW geboren und aufgewachsen.

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zur Erzieherin 2011 bin ich nach Oslo zu meinem jetzigen Mann gezogen. Seit Februar 2012 arbeite ich schon im Deutschen Kindergarten in Oslo und habe dort im Januar 2013 die Gruppenleitung in der Spatzengruppe übernommen.

Es macht mir sehr viel Freude, die Kinder auf ihrem Weg zu begleiten und ihn mitgestalten zu können. Denn eigentlich braucht jedes Kind nur drei Dinge: Aufgaben, an denen es wachsen kann,  Vorbilder, an denen es sich orientieren kann und Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.

Jede Erfahrung ist eine Lehre, und deshalb gut!
— Janina