Teamleiter im Kindergarten

Christiane.JPG

Kindergartenleiterin

Ich heiße Christiane Pedersen, bin aus Korschenbroich bei Neuss, habe in Deutschland Sozialpädagogik studiert und in Norwegen Familientherapie und Systemtheorie.

Mit drei Jahren habe ich mich entschlossen, nach Norwegen auszuwandern und so kam ich endlich 1994 als Au-Pair nach Bergen. Seit 2007 lebe ich mit meinem norwegischen Mann in Oslo und habe zwei Kinder. Ich habe viele Jahre mit jungen Erwachsenen, Jugendlichen (auch an norwegischen Schulen) und deren Familien gearbeitet, und freue mich daran, diese Erfahrungen mit in den Kindergarten bringen zu können. Mir ist es sehr wichtig, Kinder als Individuum, aber auch als Teil ihrer Umgebung zu sehen: Helheten er mer enn summen av delene!

Kinder halten einen jung!
— christiane


Monika Hickmann.jpg

Gruppenleitung Gelbe Gruppe

Ich heiße Monika Hickmann, bin in Dingelbe geboren, in der Nähe von Hannover. Ich habe Zwillinge, Gregor und Philipp, die schon erwachsen sind. Ich bin Erzieherin und Heilpädagogin und habe lange Zeit als Kindergartenleiterin gearbeitet. Als Heilpädagogin habe ich Erfahrung in der Begleitung und Unterstützung von Kindern zwischen drei und acht Jahren mit besonderem Förderbedarf.

Seit Februar 2010 bin ich im Deutschen Kindergarten Oslo tätig, zunächst in der Blauen Gruppe, seit August 2010 bin ich Gruppenleiterin in der Gelben Gruppe.

Ich sehe jedes Kind in seiner Einmaligkeit.
— Monika

Maria.png

Gruppenleitung Blaue Gruppe

Ich heiße Maria Schwingesbauer und komme aus einem kleinen Dorf im Südosten Österreichs.

Nach meiner fünfjährigen Ausbildung zur Kindergartenpädagogin und Zusatzausbildung zur Kleinkindpädagogin packte mich 2014 das Reisefieber und ich habe zehn Monate als Au Pair in Finnland verbracht. Danach arbeitete ich als gruppenleitende Pädagogin und Nachmittagspädagogin in einer Kinderkrippe in Österreich und seit November 2016 bin ich hier im Deutschen Kindergarten Oslo tätig, zuerst in der Gelben Gruppe und seit Februar 2017 in der Blauen Gruppe. Als Anja Pufahl in Mutterschutz ging, übernahm ich im Mai 2017 die Leitung der Blauen Gruppe.

Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden, man muss sie auch gehen lassen.
— Maria

Anja Pufahl.jpg

Gruppenleitung Grüne Gruppe

Ich heiße Anja Pufahl und seit dem ich mich zurück erinnern kann, wollte ich als großer Mensch etwas mit Kindern machen.

Dabei bin ich geblieben und habe nach vielen Praktika den Deutschen Kindergarten Oslo entdeckt. 2012 habe ich ein Praktikum in der Grünen Gruppe gemacht und mich sofort in die Stadt verliebt. Ein Jahr später beendete ich mein Studium "Bildung und Erziehung im Kinderalter" und arbeitete in der Regenbogengruppe. Von September 2014 bis zur Geburt meines Sohnes im Mai 2017 habe ich die Blaue Gruppe geleitet. Bei meinem Rückkehr im 2018 übernahm ich mit grosser Freude die Leitung der Grünen Gruppe.

Es gibt nichts spannenderes als gemeinsam mit Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen.
— Anja

Kerstin Kluge.jpg

Gruppenleitung Regenbogengruppe

Mein Name ist Kerstin Kluge, ich stamme ursprünglich aus Chemnitz/Sachsen in Deutschland und bin bereits seit 1995 hier in Norwegen und an der Deutschen Schule beziehungsweise im Kiga tätig.

Mein Studium der Textiltechnik und Textildesign hilft mir auch heute oft bei handwerklicher und kreativer Arbeit mit den Kindern. Darüber hinaus habe ich nach vielen Jahren intensiver Berufserfahrung mit Kindern vielseitige Kompetenzen erworben.

Ich liebe Herausforderungen!
— Kerstin

susanne førster.jpg

Gruppenleitung Spatzengruppe

Ich heiße Susanne Förster und komme aus Berlin/Brandenburg.

Nach meinem freiwilligen ökologischen Jahr in einem Waldkindergarten und meiner Ausbildung zur Erzieherin bin ich nun seit August 2017 im deutschen Kindergarten Oslo angekommen. Im Februar 2018 habe ich nun die Gruppeneitung der Spatzengruppe übernommen.

Die Arbeit mit Kindern bereitet mir große Freude, da sie jedem Tag etwas Einmaliges geben und offen sind für die kleinen Wunder, die im Alltag oft verloren gehen.

Um zu Wachsen braucht man Sicherheit und Vertrauen. In Menschen und in Orte.
— Susanne