DSO-Forschertag: Eigeruch statt Keksduft

Es war der Montagmorgen in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien. Während es anderenorts nach Keksen und Tannennadeln duftete, roch es in der DSO nach Ei. Denn hier haben 26 Schülerinnen und Schüler der 6. bis 9. Klassen am DSO-Forschertag teilgenommen.

Gemeinsam wurde experimentiert, dokumentiert und diskutiert. Die Schüler hatten von der 3. bis zur 6. Stunde Zeit, an ihren Beiträgen für die erste Wettbewerbsrunde der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) 2019 zu arbeiten. Es galt fünf knifflige Aufgaben rund um das Hühnerei zu lösen. Dabei brodelten Töpfe, es rauchten Köpfe und alle Beteiligten hatten viel Spaß. 

Jetzt heißt es Daumen drücken und auf eine Teilnahme in der zweiten Runde hoffen!!! 

Kari Kvam