• German
  • Norsk

Medizinische Betreuung

Kompetente Erstberatung

Unsere Schul-Krankenschwester informiert und berät bei medizinischen Fragen. Durch Ihre freundliche und kompetente Art sind alle Schüler bei ihr in guten Händen.

Schul-Krankenschwester

Jeden Mittwoch von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr ist die Krankenschwester (Helsesøster) Sissel Ourom von der Kommune Oslo in der Deutschen Schule Oslo zu erreichen:
(Handynummer: 97 12 93 45; sissel.ourom(at)bfr.oslo.kommune.no)

Ihr Büro liegt im Erdgeschoss im Gang neben der Cafeteria.

Deutsche Eltern, die Fragen zu diesem Angebot haben, können sich gerne an birgit.korneliussen(at)deutsche-schule.no wenden. 

Sozialpädagogischer Dienst

Mein Name ist Birgit Korneliussen.

Ich bin  Soziallehrerin an der DSO in Oslo und arbeite seit 13 Jahren an der Schule.

Außerdem leite ich die Aktivitetsskole der DSO, die PPT Ressoursengruppe und die Skolemiljøutvalg.

Die Arbeit des Soziallehrers ist vergleichbar mit der Schulsozialarbeit in Deutschland.

Ich habe Sozialpädagogik studiert, bin Ansprechpartnerin für Eltern, Schüler und Kollegen bei auftretenden Fragen oder Problemen im sozialpädagogischen Bereich.

Zu meinen Arbeitsaufgaben gehören neben Schülergesprächen, Gruppengesprächen, engem Kontakt mit Lehrern und AKS Mitarbeitern auch die Organisation der Präventions- und Anti- Mobbing Woche.

Ich arbeite regelmäßig mit einer Förderpädagogin und Lehrerin der Grundschule zusammen.

Es besteht ein regelmäßiger Austausch mit unserer zuständigen

Helsesøster Sissel Ourum und der verantwortlichen Schulpsychologin des Bydel Frogners, Anita Kantor.

Es gibt in Oslo einige deutschsprachige Ansprechpartner im therapeutischen Bereich, aber es besteht auch die Möglichkeit, deutsche Institution bei Bedarf zu kontaktieren, um Rat zu erfragen.

Innerhalb der Schule sind wir zurzeit am Aufbau eines Kompetenzteams. Kollegen mit verschiedenen Ausbildungen im sozialpädagogischen oder förderpädagogischen Bereich arbeiten gemeinsam an der Förderung der Kinder mit entsprechenden Bedarf und Anspruch. Wir werden Sie dazu weiter informieren.

Gerne können mich Schüler und Eltern bei Fragen und Anliegen täglich unter der Telefonnr +4799347445 erreichen

Routinen bei Unfällen

Mein Kind hatte einen Unfall während der Kindergartenbetreuung, in der AKS oder im Rahmen der Schulzeit. Ist mein Kind an der DSO unfallversichert?

Alle Kindergartenkinder und SchülerInnen der DSO sind neben der allgemeinen Versicherung durch NAV, auch über unsere Versicherung Gjensidige unfallversichert. Diese Versicherung gilt im Rahmen der Betreuungs- und Unterrichtszeit auf dem Schulgelände, an unterrichtlichen Sportstätten, bei Klassen- und Gruppenausflügen sowie bei schulischen Aktivitäten, wie z.B. Operasjon Dagsverk oder bei Praktika.

Die Versicherung beginnt mit der Hinreise zum Ausbildungsort und endet mit der Heimkehr zum Wohnort.

Was wird von der Versicherung (Gjensidige) gedeckt?

Der Eigenanteil / die Selbstbeteiligung bei Gjensidige beträgt 1.000,- NOK. Sind Ihnen Behandlungskosten über diesen Betrag hinaus entstanden, füllen Sie bitte das weiter unten verlinkte Formular zur Unfallmeldung aus und lassen Sie uns dieses zukommen, damit wir es an die Versicherung weiterleiten und eine Kopie in der Schülerakte ablegen können. Gjensidige wird dann direkt mit Ihnen in Kontakt treten, der Kontakt läuft nicht über die DSO.

Eine evt. Rückerstattung der Kosten gilt lediglich für die Behandlung im öffentlichen Gesundheitswesen, nicht für Behandlungen bei privaten Anbietern.

Was ist bei Zahnverletzungen besonders zu beachten?

Melden Sie in jedem Falle Zahnverletzungen, auch wenn der Zahnarzt keine unmittelbaren Schäden feststellen konnte. Es kann zu Folgeschäden kommen, die sich erst Jahre später zeigen, so dass der Unfall für einen evt. Versicherungsfall zeitnah dokumentiert werden muss.

Wie geht die DSO bei akuten Notfällen vor bzw. was sollten wir als Eltern tun?

In jedem Falle versuchen wir Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigten telefonisch zu erreichen und ständige Rücksprache mit Ihnen zu halten. Sorgen Sie deshalb immer dafür, dass uns Ihre aktuellen Telefonnummern vorliegen (Handy, ggf. Festnetz, Arbeit).

Bei Fällen, für die kein Abtransport mit dem Krankenwagen notwendig ist, aber eine unmittelbare ambulante Behandlung ("Legevakt") erforderlich bzw. ratsam ist, gibt es für Sie und Ihr Kind u.a. folgende Möglichkeiten:

  • (öffentliche) Legevakt in der Storgata 40
  • (private) Legevakt in der Rosenborggata 1B
    (kein Röntgen, aber z.B. Nähen von Platzwunden bei kurzen Wartezeiten, liegt 1 Min. zu Fuß von der DSO entfernt, um die Ecke vom H&M)

Muss Ihr Kind mit dem Krankenwagen abtransportiert werden, wird es i.d.R. zunächst zur Legevakt in der Storgata gebracht (Tel.: 116117). Nach Möglichkeit sollten Sie als Eltern beim Transport mit dem Krankenwagen dabei sein. Ist dies nicht möglich, etwa weil Ihre Anfahrt zu lange dauert und die Dringlichkeit zu hoch ist, wird ein Mitarbeiter der DSO Ihr Kind begleiten und mit Ihnen telefonischen Kontakt halten, bis Sie bei Ihrem Kind eintreffen.

Wie melde ich den Unfall meines Kindes und wie kann ich mir evt. Auslagen und Kosten für die Behandlung rückerstatten lassen?

Bei Bedarf sollten Sie im Anschluss an (schwerwiegendere) Unfälle und den damit einhergegangenen Behandlungen zeitnah die untenstehenden Formulare ausfüllen und bei uns einreichen bzw. uns eine Kopie zur Aufbewahrung in der Schülerakte zukommen lassen (NAV-Formular), damit der Vorfall ggf. auch noch Jahre später nachvollzogen werden kann.

In der Regel waren andere Kinder und/oder unsere Mitarbeiter beim Unfall anwesend und haben ihn mitbeobachtet. Die Beobachtung schwererer Unfallhergänge sollte von Ihnen gemeinsam mit Ihrem Kind, ggf. in Rücksprache mit dem aufsichtsführenden DSO-Mitarbeiter, festgehalten werden. 

Wichtig: Das NAV-Formular sowie das Formular von Gjensidige sind lediglich auf Norwegisch verfügbar und müssen auch auf Norwegisch ausgefüllt werden:


Die DSO legt a) eine Kopie des jeweiligen Formulars zur Dokumentation des Vorfalls in der Schülerakte Ihres Kindes ab und reicht b) das entsprechende Formular weiter an die Versicherung. Haben Sie Fragen an Gjensidige? Telefon: 031000.

NAV bzw. Gjensidige erstatten den Eltern die Auslagen direkt. Der DSO anfallende Kosten (z.B. für Taxifahrten zur Legevakt) werden Ihnen von uns in Rechnung gestellt. Für Konsultationen oder Behandlungen können wir leider nicht in Vorkasse gehen.

Kontaktieren Sie bei evt. Fragen das Sekretariat oder unsere Verwaltungsleiterin Anna Nordén (anna.norden(at)deutsche-schule.no), die mit Gjensidige und NAV in Verbindung steht.

Hier finden Sie weitere Informationen:

 «Lovbestemt ulykkesforsikring for elever»

Schulpsychologe (externes Angebot)

Wir von schulpsychologie.de bieten seit mehr als 12 Jahren eine deutschsprachige schulpsychologische Beratung und Hilfe im Internet an. Dazu gehört auch eine individuelle Beratung per E-Mail. Unsere Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer. Reine Informationsfragen werden auf Wunsch auch auf Englisch beantwortet.
 
Diese Seite wird von uns ehrenamtlich betrieben. Wir sind Schulpsychologinnen und Schulpsychologen mit zum Teil langjähriger Erfahrung in der Arbeit vor Ort. Für unsere Beratung und Hilfe entstehen den Ratsuchenden bzw. unseren Klienten keine Kosten.
 
Mit dieser Mail wenden wir uns an alle Auslandsschulen, um sie über unser Angebot zu informieren. Natürlich haben uns Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern im Netz gefunden und kontaktiert. Das geschah aber eher zufällig und war nicht das Ergebnis einer gezielten Recherche. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie am besten unsere Seiten und machen sich ein eigenes Bild von unserem Angebot: www.schulpsychologie.de.
 
Dipl.-Psych. Albert Zimmermann
Schulpsychologe

Wir haben ab dem Schuljahr 2013/14 ein Abkommen mit Bogstadveien Legesenter abgeschlossen, für Familien die Kinder in der Deutschen Schule – Max Tau haben. Falls Sie das Angebot wahrnehmen möchten, gelten folgende Bedingungen:

Jahresgebühr/Mitgliedschaft: NOK 500 per Familie. Gilt 1 Jahr ab der 1. Beratung

Rabatt bei der Behandlung: jeweils 20%

Bogstadveien Legevakt liegt direkt bei der DSO (Rosenborggata 1) und hat geöffnet von 9 bis 18 Uhr Montag-Freitag und von 10-17 Uhr Samstag und Sonntag.

Die 4 Ärzte behandeln sowohl Notfälle als auch geplante Behandlungen (Krankheit, Impfungen etc.).

Bei der DSO haben wir die Praxis benutzt, sowohl in Notfällen (Verletzungen der Kinder/Schüler) und bei Krankheiten im Personal. Unsere Erfahrung ist, dass man schnell dran kommt und die Behandlung effektiv und gut erfolgt. Darum kam diese Zusammenarbeit zustande.

Die Anmeldung erfolgt in der Praxis bei der 1. Beratung/Behandlung.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die in Norwegen gemeldet sind und hier zur Schule gehen, haben Anspruch auf kostenfreie zahnärztliche Behandlung bei Krankheiten oder Verletzungen (dies beinhaltet jedoch nicht kieferorthopädische Behandlungen). Die Zahnarztpraxen liegen i.d.R. außerhalb der Schule, da dort nicht ausschließlich Kinder und Jugendliche betreut werden. Welche Praxis nahe Ihres Wohnortes liegt und damit für Ihr Kind zuständig ist, können Sie hier sehen.

In Notfällen

War ein Kind in einen Unfall involviert, dessen Verletzungen zahnärztliche Versorgung verlangen, sollte eine Zahnklinik ("tannklinikk") aufgesucht oder der zahnärztliche Notdienst ("tannlegevakt") kontaktiert werden. Wenn ein bleibender Zahn (also kein Milchzahn) ausgeschlagen wurde, sollte dieser vorläufig wiedereingesetzt werden und zeitnah ein Zahnarzt konsultiert werden. Kann der Zahn nicht wiedereingesetzt werden, lassen sie das Kind ihn unter der Zunge aufbewahren oder legen Sie ihn in Milch ein, bis sie beim Zahnarzt sind.

Die kommunalen Zahnkliniken sind geöffnet von 8-15.30 Uhr. Vereinzelt sind die Praxen auch nachmittags geöffnet. Der zahnärztliche Notdienst („tannlegevakt“) versorgt Notfälle und die Behandlung ist für Kinder und Jugendliche gratis.

Informationen zur den Öffnungs- und Wartezeiten erhalten Sie unter Tel.: 22 67 30 00. Adresse: Tannklinikken Sentrum, Schweigaards gate 6 (Galleriet), 2.etg.

Bei Fragen zu Kostenerstattung und Versorgungsumfang, kontaktieren Sie Ihre zuständige Zahnklinik. Weitere Informationen finden Sie hier.


(Quelle: Tannhelsetjenesten, Jan. 2013)

 

Sissel Ourom 
Schul-Krankenschwester (Helsesøster)
Handynummer: 97 12 93 45
Email schreiben

Jeden Mittwoch von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Deutsche Schule Oslo freut sich über die guten Ergebnissen bei Nasjonale Prøver 2016. Unsere 8. Klasse ist in diesem Vergleich die beste in ganz Norwegen, wie Nettavisen hier schreibt!

Dieses Unternehmen unterstützt die Zukunft der DSO mit einer großzügigen Spende: