DSO ELTERNINFO | 21.11.2017


"Der Mai ist endlich hier und damit folgt auch die norwegische Abiturfeier RUSSETIDEN. Wir in Klasse 12 freuen uns riesig auf die lang ersehnte Feier - zusammen mit den anderen Oslo-Russ 2015. Prüfungen und Examen sind bald Geschichte und neue Herausforderungen können erstmal eine Weile warten!"

"Våren er her og med den følger også russetiden! Vi i 12. klasse gleder oss masse til å være en del av 2015-russen i Oslo og feire at eksamen og prøver nå snart er overstått og skolegangen ender for oss!"

Wir gratulieren unseren 6 Abiturienten Nathalie Humlen, Helena Krumbacher, Line Mari Kruse, Raphaela Bublitz, Julia Wenger, Nicolò Novello! Hier zusammen mit Klassenlehrerin Nadja Cherubini.


 


Program for 17. mai

Alle Eltern und Kinder des Kindergartens und der Schule sind herzlich eingeladen, den norwegischen Nationalfeiertag gemeinsam mit uns in der Schule zu feiern. Es gibt jede Menge Spaß und Spiele und natürlich die traditionellen Leckereien wie Würstchen, Eis oder Kuchen. Das Fest beginnt nach der Rückkehr der Klassen 2 – 12 vom Umzug.

Umzug (Klasse 2-12):
Aufstellung Schulhof:                   09.00- 09.15 Uhr
Abmarsch Schulhof:                    09.30 Uhr
Aufstellung Festningsplassen:     10.15 Uhr

Retur mit Uranienborg Schule/Korps via Uranienborg Schule

Feier Schulhof (alle):
Eröffnung der Feier im Schulhof:  12.00 Uhr
Ende der Veranstaltung:              15.30 Ur

2 Aufforderungen:
1. Nehmen Sie bitte Bargeld mit für die Feier!
2. Halten Sie sich auf dem Laufenden durch die neue Schülerzeitung "Das Auge"! Verkauf im Schulhof am 17. Mai. Danke!

______________

Vi inviterer alle foreldre, foresatte, barn og elever til å markere Norges nasjonaldag sammen med oss i skolegården i Sporveisgata. Vi feirer tradisjonelt med leker og spill og tilbyr selvsagt også de typiske '17. mai-rettene' pølse, is, brus og kake. Feiringen begynner når 2.-12. klasse returnerer til skolen etter barnetoget i sentrum. 

Tog (2.-12. klasse):
Oppstilling i skolegården:               kl  09.00-09.15
Avgang skolegård:                          kl. 09.30
Oppstilling Festningsplassen:         kl. 10.15
Retur med Uranienborg Skole/korps via Uranienborg Skole

Feiring skolegården (alle):
Åpning av feiringen i skolegården: kl. 12.00
Slutt:                                               kl. 15.30

2. oppfordringer:
1. Ta med kontanter!
2. Hold deg oppdatert gjennom den nye skoleavisa "Das Auge". I salg i skolegården 17. mai. Takk!

 

 

Rikskonsert: Superiopera og mysteriet med den magiske musikkeliksiren




Am 29. April hatten die Klassen 1-7 im Rahmen des 'kulturelle skolesekken' Besuchs von Rikskonsertene, die das Konzert/Teaterstück "Superiopera und das Geheimnis der magischen Musik-Elixier" angeboten haben.

Unsere Schüler haben sich als wahre Gastgeber erwiesen und u.a. Plakate entworfen, beim Auf- und Abbau kräftig angepackt und die Begrüßung und Verabschiedung moderiert.

Hintergrundinfos und einen kleinen Teaser zur Vorstellung sehen Sie hier!
___________________

29. april hadde vi storfint besøk fra Rikskonsertene, et tilbud vi fikk i forbindelse med den nasjonale 'Kulturelle skolesekken'. De fremførte sin kombinerte opera/konsert/teaterforestilling "Superiopera og mysteriet med den magiske musikkeliksiren" til stor begeistring for våre 1.- til 7.-klassinger. 

Vi var riktig stolte over våre elever som både laget plakater, hjalp til med opp- og nedrigging og modererte åpning- og avslutningsscenene.

Du kan lese mer om konserten og se et klipp fra forestillingen her!

 

MiniTinget

Am 27.4. wurden für die Oberstufenschüler dazu herausgefordert, im Rahmen eines pädagogischen Rollenspieles 'Minitinget', einen Tag lang Abgeordnete zu spielen. 

Stortinget (Norwegens 'Reichstag') war die Adresse; das Spiel fand aber in einem kleineren Raum statt, wo die 'Politiker' aus vier Parteien einen praktischen Einblick in den Alltag eines Abgeordneten bekommen konnten.

Ziel des Spieles ist es, zu Gesellschaftsengagement zu inspirieren und den Schülern ein grundlegendes Verständnis des Arbeitsplans im Parlament zu verschaffen. Dies ist besonders im Rahmen des Oberstufen-Lehrplans in 'Samfunnsfag' für die Schüler wichtig.

Mehr Info zu Ziel und Inhalt des Minitingets finden Sie hier!

______________

Mandag 27. april var det tid for 10., 11. og 12. klasse å leke - dog med en pedagogisk undertone.

Stortinget var stedet og rammen for det politiske rollespillet MiniTinget. Elevene får spille stortingsrepresentanter for en dag, noe som gir dem et praktisk innblikk i hvordan de folkevalgte jobber.

Stortingets målsetting med MiniTinget er å inspirere til samfunnsengasjement og gi elevene en grunnleggende forståelse for Stortingets arbeidsordning. Dette er spesielt relevant i deler av læreplanen i samfunnsfag i videregående opplæring

En nyttig øvelse for våre samfunnsengasjerte elever! Mer info om mål og innhold i spillet finner du her.


 

Schulausflug nach Aarholt

















Wer möchte nicht wieder 10 Jahre alt sein, wenn man diese Bilder von der Klassenfahrt der Klasse 5 sieht? Die Reise ging, wie jedes Jahr, nach Aarholt-tunet Gjestegård in Stokke, südlich von Drammen. Dort hat die Klasse, unter Begleitung von Rosaline Cost-Budde und Bernd Luksch, eine Klasse aus Fredrikstad kennengelernt, mit denen sie die abenteuerlichsten Aktivitäten durchgeführt haben. 

Die Bilder sprechen diesmal für sich!

____________

Hvem skulle ikke gjerne vært 10 år igjen når man ser disse bildene fra leiskoleoppholdet til 5. klasse i begynnelsen av mai?

Turen gikk som vanlig til Aarholt-tunet Gjestegård, der klassen, under ledelse av Bernd Luksch og Rosaline Cost-Budde, hadde fem innholdsrike dager sammen med en 6.-klasse fra Fredrikstad.

Bildene taler for seg!

 

Dugnad Sporveisgata - Tusen takk til alle flittige hjelpere!




Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

vielen Dank an alle fleissige Kleine und Große, die einen Dienstagabend im Mai in die Veschönerung des Schulhofes investiert haben. Das Engagement war beeindruckend, so auch die Leckereien aus der Cafeteria!

 

Kjære foreldre og foresatte,

En kjempetakk går til store og små DSO-lere som prioriterte å investere en tirsdag ettermiddag i å ruste opp en vintersliten skolegård. Vi opplevde et stort engasjement og blide fjes overalt. Spesielt i køen i cafeteriaen...

 

DSO-Sängerinnen in Warschau



Die Deutsch-Polnische Begegnungsschule "Willy-Brandt -Schule" hat am Montag, dem 27. April 2015, ihr neues Schulgebäude  in Warschau eingeweiht - mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, seinem polnischen Amtskollegen Grzegorz Schetyna und Bundesbauministerin Barbara Hendricks. Zu diesem feierlichen Anlass hat sie sich etwas ganz Besonderes ausgedacht:

Ein Einweihungskonzert bei dem Antonio Vivaldis Vokalwerk „Gloria“ mit großer internationaler Beteiligung und einem professionellen Orchester festlich erklingen sollte. Eingeladen waren u.a. die deutschen Schulen der Region „Nord-Ost“, sich jeweils mit 3-4 Schülern im Chor zu beteiligen. 

Katharina Krumbacher, Anastasia Schnell und Theresa Ditges, die in der Projektwoche im Januar das Werk vorbereitet hatten, erlebten in Warschau einen musikalischen Hochgenuss, von dem sie wahrscheinlich noch lange zehren werden.

Mehr dazu entnehmen Sie bitte Frau Maiwalds Bericht hier!

__________________________

Alle tyske utenlandsskoler i Nordeuropa var invitert med hvert sitt "mini-kor", da "Den tyske skolen i Warszawa - Willy Brandt" innviet sitt nye storslåtte skolebygg i slutten av april.

Katja Maiwald hadde med seg Katharina Krumbacher, Anastasia Schnell og Theresa Ditges som alle hadde brukt prosjektuka til å øve inn det omfattende programmet. 

Utenriksminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, hans polske kollega Grzegorz Schetyna og den tyske minister for bygg, Barbara Hendricks, kastet alle glans over det spektakulære arrangementet. 

Innvielsen ble musikalsk innledet med Antonio Vivaldis vokalverk „Gloria", fremført av et stort internasjonalt kor og et profesjonelt orkester. En opplevelse de deltagende elevene sent vil glemme!

Les gjerne Katja Maiwalds rapport på tysk her!

 

Studienfahrt nach Berlin




Sowohl die Klasse 10 als auch die 11. haben Anfang Mai eine Studienfahrt nach Berlin unternommen. Aus den Kommentaren von Klasse 10 schliessen wir, dass die Fahrt wieder sehr gelungen war:

Paul: Es war eine lehrreiche und faszinierende Studienfahrt.

Sven: Die Berlinfahrt war wirklich schön. Viele schöne Erfahrungen und Erinnerungen mit der Klasse aber auch den Lehrern. Auch interessant und lehrreich mit gutem, billigem Essen in grossen Mengen.

Christoph: Eine schöne und informative Klassenfahrt.

Leon: Es war eine schöne und lustige Klassenfahrt.

Viviane: Berlin hat mir gut gefallen, vor allem das Technikmuseum und das Brandenburger Tor.

Emma: It was nice... should have eaten more Currywurst... though regret

Theresa: Eine tolle und aufregende Stadt, die viel zu bieten hat.

Mona: It felt more like a holiday than a classtrip... Having Lord and Lady Marquardt with us on our trip was a lot of fun!

 

Tinestafetten 2015

TINEstafetten ist mittlerweile die weltgrösste Staffel, und die Organisatoren (Norsk Friidrett) konnten am Dienstag den 12.5.2015 über 104.000 Schüler im Rahmen von 280 Veranstaltungen in ganz Norwegen engagieren. Auch die DSO-Schüler aus den Klassen 6-9 haben vollen Einsatz im Bislett Stadion gezeigt, als sie einen Tag mit Sport, Spiel und Spass erlebt haben.

TINEstafetten er etterhvert verdens største stafett, og arrangørene (Norsk Friidrett) kunne tirsdag 12. mai 2015 lokke til seg over 104.000 deltagere - fordelt på 280 forskjellige arrangementer rundt om i landet. Våre 6. - 9. klassinger deltok med stort engasjement på Bislett Stadion, der de løp under mottoet: En dag med trening, samhold og moro - for alle!





 

Medizinische Beratung - auf Deutsch

Seit 2 Jahren pflegt die Deutsche Schule Oslo eine Zusammenarbeit mit der Bogstadveien Legevakt der Rosenborggata 1.

Neu in diesem Jahr ist die Betreuung durch einen deutschen Arzt, Hermann Schmid. Seine Dienstzeit ist immer donnerstags von 16.30 - 20 Uhr, oder nach Absprache über Tel. 22 69 12 99.

Neben akuten Fällen kann Hermann Schmid außerdem behandeln: Impfungen, Atteste, Gesundheitskontrollen und kleinere chirurgische Eingriffe. 

________________________

DSO har i et par år hatt et samarbeid med Bogstadveien Legevakt i Rosenborggata 1. Nå har de forsterket tilbudet med en tysk lege som noen kanskje kjenner fra tidligere, Hermann Schmid.

Han praktiserer til daglig på et sykehus, men er å treffe på Bogstadveien Legevakt hver torsdag fra 16.30-20.00, eller etter avtale (tlf: 22 69 12 99).

Hermann Schmid tar gjerne imot akutte tilfeller, men han kan også være behjelpelig med vaksiner, attester, helsekontroller og mindre kirurgiske inngrep.


 


Erinnerung: Jahrbuch

Sie haben noch die Möglichkeit, Ihr persönliches Exemplar zu bestellen, aber Achtung; es eilt!

Zur Erinnerung: Alle Klassenlehrer sind dazu aufgefordert, über eine Doppelseite die jeweilige Klasse zu präsentieren. Zusätzlich werden Projekte, AGs, Schulaktivitäten, neue Mitarbeiter usw. beschrieben. Ein echtes 'Must-have' für die Schüler - und deren Eltern - wie wir finden!

Das Buch kostet NOK 50, und man bestellt eins oder mehrere Exemplare schriftlich hier

_______________

Det er fremdeles mulig å bestille Årboka 2014/15, men nå HASTER det!

Alle klasselærere er oppfordret til å presentere sin klasse over en dobbeltside. I tillegg beskrives prosjekter, arbeidsgrupper, skoleaktiviteter, nye medarbeidere osv. Med andre ord; et 'må-ha-produkt' for alle våre elever (og deres foresatte).

Boka koster NOK 50 og den kan bestilles i sekretariatet!

 

 

 

Buchtipp: Tyskland stiger frem

Wie hat sich Deutschland als Nation nach dem 2. Weltkrieg verändert? Wie geht man in Deutschland mit der neuen Identität um?

Als "Eine Liebeserklärung an Deutschland", bezeichnet Bernt Hagtvet (Professor in Staatswissenschaften an der UiO) das Buch von Sten Inge Jørgensen (selbst Literaturkritiker in VG) "Tyskland stiger frem".

Wir sind auf alle Fälle neugierig geworden, nachdem wir die Anmeldung hier gelesen haben!
_________________

"Denne boken hører med i alle norske Tyskland-reisendes bagasje", skriver Bernt Hagtvet, professor i statsvitenskap på UiO, om skildringen av "en velinformert og velskrevet politisk-kulturell reiseskildring fra vår nabo over Nordsjøen".

Forfatteren Sten Inge Jørgensen er selv bokanmelder i VG, og evner ifølge anmelderen å formidle Tysklands politikk, økonomi og kultur på en heldekkende og samtidig nyansert måte, noe vi kan lese mer om i denne anmeldelsen.


 


Fragen, Informationen und Hinweise richten Sie bitte an:

Kari Kvam
Bygg og sponsoring
Tel.: +47 99 72 05 12
kari.kvam(at)deutsche-schule.no

 

Diese Unternehmen unterstützen die DSO: