DSO ELTERNINFO | 21.11.2017


Wir freuen uns, Ihnen die 31 DSO-Lehrerinnen und -Lehrer des aktuellen Schuljahres präsentieren zu können! Sie sind für unsere 17 Klassen und diverse Kleingruppen als Klassen- und Fachlehrer verantwortlich.

Zusätzlich unterstützen zwölf pädagogische Mitarbeiter aus der AKS die Grundschulklassen 1-4.

-----------

Vi har gleden av å presentere årets 31 lærere på DSO. Disse har både kontaktlæreransvar og fagansvar i våre 17 klasser og diverse mindre grupper.

I tillegg assisterer 12 pedagogiske medarbeidere fra AKS undervisningen i grunnskolen.

 

Tag der deutschen Einheit an der DSO







Die Feier zum Tag der Deutschen Einheit fand an der DSO wegen der Herbstferien am Mittwoch, dem 12. Oktober, statt.

Auf dem Schulhof der Sporveisgata 20 hielt zunächst die Schulleiterin Ursula Hohenstein eine Ansprache, bevor die Schülersprecher, Vladimir von Arx und Frederic Maiwald (Klasse 11), einen kleinen Text zum Hintergrund des Feiertages vortrugen.

Abschließend wurde - recht beeindruckend - von allen die deutsche Nationalhymne gesungen. Danach gab's für jede und jeden eine deutsche Brezel. 450 Stück gingen, wie man sieht, weg wie warme Semmeln!

_________

Ondag 12. oktober feiret DSO Tysklands nasjonaldag, da 3. oktober falt i skolens høstferie i år.

Dagen ble høytidelig markert - med taler fra rektor Ursula Hohenstein og elevrådslederne Vladimir von Arx og Frederic Maiwald. Deretter sang både store og små nasjonalsangen - flerstemt, men ganske brukbart, denne gangen.

Som seg hør og bør på 'Tysklands 17. mai', ble det delt ut en godbit til alle. Denne gangen var det 450 brezler, som gikk unna som varmt hvetebrød...

 

HURRA! HURRA! HURRA!

 

 

Unsere 12. Klasse in den USA

Die Klasse 12 war während der Herbstferien für neun Tage mit ihren beiden Lehrerinnen Katharina Schlichtherle und Dörte Obst in den USA unterwegs.

Die spannende Reise, die unter dem Motto 'US-amerikanische Geschichte' stand, führte sie nach Williamsburg, Richmond, Gettysburg und Washington D.C. Besucht wurden Museen, historische Stätten und eine Universität, wo die neun Schüler allerhand über die Kolonialzeit und den US-amerikanischen Bürgerkrieg lernen konnten. Darüber hinaus erfuhren sie viel über den heutigen Umgang damit und aktuelle Entwicklungen im Land.

Weiterhin erfuhren sie, wie sich das Erbe der Sklaverei bis in die Gegenwart hinein in der Gesellschaft auswirkt und wie Symbole der Konföderation noch heute politisch benutzt werden.

Ein Highlight war das Treffen mit amerikanischen Deutsch-Studierenden - ein Kontakt der künftig weiter ausgebaut werden soll.

Wir hoffen, dass wir die Fahrt auch zukünftigen Oberstufenschülerinnen und -schülern anbieten können!

____________

I høstferien dro 12. klasse på en 9-dagers studietur med Katharina Schlichtherle og Dörte Obst til østkysten i USA.

Den spennende reisen tok dem til Williamsburg, Richmond, Gettysburg og Washington DC. Temaet for turen var 'amerikansk historie'  og da med spesielt vekt på kolonialtiden og borgerkrigen i USA. Gruppa besøkte museer og utstillinger og snakket med mange interessante personer med kjennskap til dette temaet.

De fikk videre et godt innblikk i hvordan slaveriet har satt preg på det amerikanske samfunnet, og hvordan sørstatenes gamle symboler fremdeles brukes i politikken i dag.

En highlight var møtet med amerikanske tysk-studenter! Her knyttet vi verdifulle kontakter som skal pleies i fremtiden.

Vi håper å kunne gjenta denne reisen for avgangselevene de neste årene også!







 

Herbstferien à la AKS

Das Wetter in den Herbstferien war dieses Jahr phantastisch und die AKS nutzte die Zeit, die rund 40 Kinder mit zum Lavvu beim Nøklevann zu nehmen. Vier Tage ‚Wald pur‘ bedeuten unter anderem schnitzeln, Hütten bauen, grillen, Stockbrot backen, am Seeufer spielen, klettern und einfach die Natur genießen.

An zwei Tagen wurden auch das Wikingerschiff-Museum und Das Technische Museum besucht, wo den Kindern u.a. eine Tonne Lego zum Spielen und Bauen zur Verfügung stand!


Echte Herbstferien!

_____________

Været i høstferien var som kjent fantastisk i år, og aktivitetsskolen benyttet anledningen og tok med seg de ca. 40 barna til lavvoen ved Nøklevann i Østmarka. I fire dager kunne elevene nyte en intens naturopplevelse med en rekke aktiviteter: Hyttebygging, pølsegrilling, grilling av pinnebrød, lek i vannkanten, klatring i trær og turgåing i nærområdet rundt lavvoen.

I tillegg besøkte barna også Vikingskipene på Bygdøy og Teknisk Museum på Kjelsås, hvor de bl.a. hadde ett tonn Lego å boltre seg med!

Høstferie på sitt beste!







 

DSO trifft die Deutsche Fußballnationalmannschaft


Neun Schüler der DSO haben am Samstag, dem 2. September, "Die Mannschaft" bei ihrer Pressekonferenz in Oslo live erleben dürfen. Die ZDF schreibt dazu Folgendes:

"Es hat an der Deutschen Schule Oslo (DSO) einen richtigen Wettbewerb gegeben, um einmal leibhaftig eine Pressekonferenz der deutschen Nationalmannschaft zu besuchen. So oft kommt ein Weltmeister schließlich nicht in die sehenswerte Kapitale zwischen Fjord und Fjell. Die jungen Anwärter mussten vorher in Schriftform originell begründen, warum gerade sie Zutritt zum Ullevaal-Stadion erhalten sollen. Und so hatten Toni Kroos und Joachim Löw vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen (Sonntag 20.45 Uhr) sich eben auch einiger ungewöhnlicher Fragen zu stellen.

Während Taktgeber Kroos verriet, dass er trotz seiner Mecklenburger Herkunft nicht segeln könne, erteilte Bundestrainer Löw gegenüber einem jungen Mädchen Auskunft, wie er seinen Job finde. Erst grinste der 56-Jährige und sagte dann: „Schön und schwer. Wenn man verliert, sind die Tage nicht einfach.“ Das war mal ein offenes Eingeständnis zum Abschluss der Fragestunde..."




 

DSO by night....

Täglich um 22.00 Uhr schaltet sich die Alarmanlage der DSO in allen Gängen und Räumen ein. Aber vorher ist noch einiges los an der Schule - sowohl in der Sporveisgata 20, wie auch in Pilestredet 75c.

Wir möchten Ihnen einige der nachmittäglichen und abendlichen Nutzer vorstellen:

_______

Hver kveld klokken 22.00 slår alarmen på DSO seg automatisk på, og det er ro i rom og ganger frem til neste morgen når de første ansatte entrer skolen. Men før det er det høy aktivitet både i Sporveisgata 20 og Pilestredet 75c.

Her er noen av dem som bruker skolen på ettermiddagen og kvelden.

Caroline Dahl (blokkfløyte)

Oslo private musikkskole (piano, fiolin og cello)

Suzukiorkesteret (strykere)

Claudia Lischewski-Havnes (bibliotek)

Susi Wisiak (yoga)

Henning, Sobia og Karoline (norsklærere)










 

Where are you from?


Und wo kommen unsere 300 Schüler her? Die Statistik zeigt, dass die DSO eine echte internationale Schule ist - mit Schülern aus 28 verschiedenen Nationen! Diese Länder bilden unsere multinationale Gemeinschaft: 

Oversikten under viser at Den norsk-tyske bikulturelle skole er en ekte internasjonal skole, med barn fra 28 forskjellige nasjoner!

  • Tyskland
  • Norge
  • Sveits
  • Nederland
  • Japan
  • Spania
  • Finland
  • Storbritannia
  • Polen
  • USA
  • Russland
  • Danmark
  • Frankrike
  • Littauen
  • Island
  • Tyrkia
  • Serbia
  • Østerrike
  • Taiwan
  • Canada
  • Australia
  • Italia
  • Lettland
  • Romania
  • Ungarn
  • Egypt
  • Sverige
  • Mexico

 

 

Früh übt sich, wer ein großer Kartoffelbuddler werden will!



Mitte September machten vier der fünf Gruppen im Kindergarten einen Ausflug nach Bogstad Gård in Sørkedalen. Toll zu sehen, wo das Mittagessen herkommt, und ein Kind hat es ganz treffend beschrieben: „JUHU! Ganz viele leckere Kartoffeln! Wir müssen nur buddeln!“

___________

I september dro de store barna i barnehagen på tur til Bogstad Gård i Sørkedalen. Der fikk de med egne øyne se hvor middagsmaten deres kommer fra (litt av den, i alle fall). Så fasinert var ett av barna at han spontant utbrøt: "JUHU! Så mange deilige poteter! Vi trenger bare å grave dem opp!"

 

Gastschülerin sucht Gastfamilie

In der Zeit vom 1. August 2017 bis 1. Februar 2018 möchte Philine aus Hamburg gerne die Deutsche Schule in Oslo besuchen. Sie sucht in diesem Zusammenhang eine Familie in Oslo, die sie für diese Zeit aufnehmen würde - vor allem, um mehr Norwegisch zu lernen und die die norwegische Kultur und Lebensart ganz nah zu erfahren. Im Gegenzug übernimmt sie gern ein paar Aufgaben wie Babysitting, Hausaufgabenhilfe oder als Tandempartnerin zum Austausch der deutschen Sprache gegen die norwegische...

Lesen Sie mehr über Philine in diesem netten Schreiben!

______________

Første semester neste skoleår ønsker Philine fra Hamburg å besøke Den norsk-tyske bikulturelle skole i Oslo. Men hun trenger et sted å bo, og ønsker derfor å komme i kontakt med en hyggelig familie i Oslo. Gjerne med små barn, for hun 'elsker å sitte barnevakt'!

Les mer om Philine i dette brevet!


 

Lost and found

Kalter Morgen. Warmer Nachmittag. Jacke aus. Ab nach Hause...

So einiges bleibt liegen an der DSO am Ende jeden Tages. Wir sammeln und heben die Sachen eine Weile auf. Aber auch nicht ewig... Schauen Sie vorsichtshalber in der 'Glemmekasse' im Erdgeschoss am Eingang B nach, ob Ihnen (bzw. Ihrem Kind) nicht doch das eine oder andere bekannt vorkommt!

------------

Når morgenen er kald og ettermiddagen varm, er det fristende å 'la klærne falle'. Dermed blir en god del klær liggende gjenglemt i skolegården når dagen er omme.

Savner dere noe? For sikkehets skyld: Glemmekassa står i 1. etasje, inngang B!


 


Fragen, Informationen und Hinweise richten Sie bitte an:

Kari Kvam
Bygg og sponsoring
Tel.: +47 99 72 05 12
kari.kvam(at)deutsche-schule.no

 

Diese Unternehmen unterstützen die DSO: