DSO ELTERNINFO | 18.11.2017


 

 

 

Wir wünschen allen Freunde der Deutschen Schule in Oslo frohe Ostern!  Und...viel Glück beim Eiersuchen!

 

Wir sehen uns wieder am Montag dem 13. April zur gewohnten Zeit.

____________

Vi ønsker alle våre venner god
påske og lykke til med søk etter
påskeegg - eller påskeharer!

 

Vi sees først mandag 13. april til vanlig tid.

 

Liebe Mitglieder unserer Schulgemeinschaft,

„Wie schön, dass es nun wieder hell wird“ mag manch einer denken, wenn er morgens früh zur Schule kommt oder nachmittags wieder nach Hause fährt – es wird Frühling!

Damit geht oft auch ein Wunsch nach Aufräumen, Putzen und Bewegung einher, wie man sieht, haben wir auch an der Schule damit begonnen. Aber es bedeutet auch, dass wir uns in die letzte Phase des Schuljahres begeben: nach den Osterferien sind es dann nur noch zwei Monate bis zum Schluss.

Jede/r Einzelne wird die Zeit bis dahin nutzen wollen, das zu erreichen, was er oder sie sich vorgenommen hat. Sei es im Unterricht, bei Klassenarbeiten, in der Musik, beim Sport, in einer AG oder einem Projekt, und ganz besonders sicherlich in den Abschlussprüfungen, allen wünsche ich dafür viel Erfolg und Glück.

Zuvor allerdings wünsche ich allen schöne Osterferien!             

____________________

Rektor Ursula Hohenstein reflekterer over at våren er her for fullt, og med det kommer ofte et ønske om å rydde opp, vaske ut og være mer i bevegelse. På skolen har vi startet vår egen prosess, da vi nå pusser opp arkaden ved inngang B.

Hun ønsker alle lykke til med innsatsen både på skolen og fritiden, nå som påsken står for tur og kun 2 måneder gjenstår av skoleåret...

 





 

Pilestredet 75c



Wir freuen uns mitteilen zu können, daß wir im Herbst 2015 mit den Klassen 8-12 ins Pilestredet 75c ziehen werden. Bislettgata 6-8 ist uns zu klein geworden und wir möchten Schülern und Lehrern einen besseren Rahmen rund ums Lernen anbieten.

Die Räumlichkeiten werden in den nächsten Monaten für die DSO zurechtgelegt, so daß wir im Herbst 2015 Inventar, Lehrer und Schüler umsiedeln können.

Die Vorteile der neuen Räumlichkeiten sind zahlreich; größere Klassenzimmer, luftige Gemeinschaftsareale, attraktive Pausenräume mit Küchenzeile und kürzere Wege zwischen den Schulen.

_________________________

Vi er glade for å kunne meddele at vi fra høsten 2015 kommer til å flytte 8.-12. klasse over i Pilestredet 75c - ca. 250 meter unna Sporveisgata 20.

Lokalene blir satt istand til våre behov i løpet av de neste månedene, og vi regner med å flytte inventar, elever og lærere over i de nye rommene høsten 2015.

Fordelene med de nye lokalene er mange, da vi vil få større klasserom, romsligere fellesarealer og attraktive, lyse pauserom. Dessuten er avstanden til Pilestredet 75c kortet ned til ca. 3 minutter.

 

Gedenkfeier




Anlässlich der grausamen Flugkatastrophe in Frankreich, wo u.a. eine 10. Klasse aus Nordrhein-Westfalen und zwei Lehrer sowie auch einige Mitglieder aus deutschen Auslandsschulen umgekommen sind, haben wir am Donnerstag dem 26.3.15 eine Gedenkfeier im Schulhof  abhgehalten.

Stellvertretender Schulleiter Joachim Lörscher und Schulsprecherin Natalie aus der 12. Klasse haben jeweils eine kurze Rede gehalten, während Katja Maiwald ein stimmungsvolles Stück auf dem Klavier vorgespielt hat. Die Gedenkfeier wurde mit einer Minute Stillschweigen und dem Zünden vieler Kerzen abgeschlossen.

_____________________________

I anledning den grusomme flyulykken i Frankrike, hvor bl.a. en 10. klasse fra Nordrhein-Westfalen og deres lærere, samt noen medlemmer fra tyske utenlandsskoler omkom, ble det avholdt en minnemarkering i skolegården torsdag 26.3.15.

Assisterende rektor Joachim Lörscher og elevrepresentant Natalie fra 12. klasse holdt hver sin tale, mens Katja Maiwald spilte et stemningsfyllt stykke på piano. Markeringen ble avsluttet med ett minutts stillhet, før elevene tente lys til minne om de mange omkomne.

 

Hei - ein Ei!





Am 25. März informierte der Osterhase den Kindergarten, dass er uns im Wald bei der Grünen Gruppe viele bunte Eier hinterlassen würde.

Erwartungsvoll fuhren 70 Kinder mit der T-bane hoch und durchkämmten den Wald nach Spuren. Kurzfristig war Schnee gefallen, somit konnten die Kinder die Wege des Osterhasens leicht verfolgen. Trotzdem kämpfen einige Kinder mit der Natur, wenn es der Hase beim Verstecken besonders gründlich meinte.

Zum Schluss hatten alle Kinder glücklich ein Nest in der Hand und freuten sich über den Inhalt. Der blieb bei dann nicht lange im Nest und landete genussvoll im Bauch der Kinder

________

Påskeharen informerte denne uka Den tyske barnehagen om at han hadde vært ute i skogen ved Kollhhytta og gjemt 70 små påskeegg til barna.

Forventningsfulle dro de 70 små med trikken til Sognsvann for å lete etter de søte skattene. Det hadde snødd litt, så det var lett å følge sporene der haren hadde hoppet, selv om han hadde vært meget kreativ med gjemmestedene til noen av eggene.

Til slutt hadde de sporet alle eggene under trær og busker og barnehagebarna kunne fornøyd nyte hvert sitt lille påskegodteri - som en forsmak på det som kommer de neste ukene...

 

Skiskole og svømmekurs i regi av AKS



Seit einigen Wochen besuchen über 60 Schüler der Grundschule die Skiskole am Tryvann. Slalåm, für Neuanfänger und Fortgeschrittene sowie Snowboard werden dort mit Begeisterung gelernt.

Es ist ein riesiger Einsatz, alle Kinder erst zu verpflegen, ihnen danach beim  Anziehen zu helfen und schliesslich in Gruppen geordnet zum Bus zu begleiten, der sie sicher zum Tryvann bringt. Alle Mitarbeiter und einige Mütter helfen tatkräftig mit, dass alles reibungslos funktioniert!

Aber nicht nur der Wintersport wird von der AKS unterstützt, sondern wir denken auch schon an den kommenden Sommer, wenn alle Kinder schwimmen können wollen.

Also  begleiten die Mitarbeiter auch viele Kinder zum Sogn Bad zum Schwimmkurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Der 'Spaßfaktor' ist hoch, wie man sieht!

________________

I noen uker nå har vi hatt gleden av å følge 60 begeistrede barn til Tryvann, der de har fått undervisning i både slalåm og snowboard. Takk til foreldre som har hjulpet oss i den store logistiske utfordringen det er å få i barna mat, se til at alle har klær og utstyr og følge dem ut i bussen i riktige grupper.

Startskuddet for svømmeundervisning gikk 25.2.15. Målet er at alle skal være trygge svømmere til sommeren, men det er lov å ha det litt gøy på veien også!

 

 

Dugnad Sporveisgata - Dienstag 12. Mai 2015, 16.00-19.00 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit dem Frühling kommt wie jedes Jahr eine urtypisch norwegische Erscheinung wieder auf: der Dugnad, d.h. ein gemeinsamer Arbeitseinsatz. Dieses Jahr haben wir die Verschönerung der Schule und des Schulhofs für Dienstag, den 12. Mai, von 16.00-19.00 Uhr geplant. Wir hoffen, dass wir uns dort treffen!

 

Kjære foreldre og foresatte

Med våren følger også dugnadene i Norge, og for DSO er den planlagt tirsdag 12. mai fra 16.00-19.00. Hold av kvelden, så sees vi!


 

Judo in der AKS – Gut gerollt ist halb gewonnen!


Von November bis Februar hat der erste Judo-Kurs in Zusammenarbeit mit dem Norsk Judo og Jiu-jitsu Klubb im Rahmen der AKS stattgefunden.

Unsere 14 Judoka aus der ersten bis zur dritten Klasse waren hochmotiviert und haben sich unter Anleitung unserer Gast-Trainerin Stine Lastein (NJJK) und Claudia Lingscheid (AKS) begeistert vorwärts und rückwärts über die Matte gerollt.

Während unseres 10-stündigen Kurses haben alle viel gelernt: Vom ,Wie werfe und falle ich richtig?‘ bis zum ,Wie nagle ich meinen Partner am Boden fest?‘ war alles dabei. Nur mit dem Japanisch haperte es noch etwas: da wurde aus dem traditionellen ,Hajime‘-Aufruf zum Beginn einer jeder Judoübung oder eines Kampfes auch schon mal kurzerhand ein ,Marshmallow‘.

Zum Abschluss bekamen alle Kinder eine Medaille für ihre erbrachten Leistungen, von denen sich die Eltern während des öffentlichen Abschlusstrainings auch gleich selbst überzeugen konnten. 

___________________

Fra november til februar arrangerte AKS et judokurs på skolen i samarbeid med Norsk Judo og Jiu-jitsu Klubb.

Våre 14 judokas fra første til tredje klasse var svært motiverte og rullet - under veiledning av gjesteinstruktør Stine Lastein (NJJK) og Claudia Lingscheid (AKS) - entusiastisk forlengs og baklengs over matten.

Under vårt 10-timers kurs var det mye å lære, som f.eks: - Hvordan kaster jeg riktig, og hvordan skal jeg falle? Eller: - Hvordan sørger jeg for at min partner blir liggende på bakken? Bare japanske ord og uttrykk bød elevene på litt problemer: Det tradisjonelle 'Hajime' på starten av en judotrening eller judokamp ble lett kort og godt et rop om 'marshmallow'...

Som avslutning fikk alle barn en medalje for sine prestasjoner, noe foreldrene på avslutningsdagen selv kunne se var vel fortjent!

 

Fransk besøk


Willkommen!

Das Kuchenbuffet der Klasse 9...

Europäisches Rollenspiel

Am Mittwoch, dem 25. März 2015 waren 14 Schülerinnen und Schüler aus der französischen Schule bei uns zum Gegenbesuch in der Klasse 9 eingeladen.

Die französischen Schüler sollten einen ‚normalen‘ Tag bei uns begleiten. Ganz normal ist er aber sicherlich nicht geworden, denn es gab, sowohl fachlich als auch sozial viele interessante Impulse, die die Lehrer mit in den Unterricht einfließen lassen konnten. Somit erlebten die beiden ‚exotischen‘ Gruppen einen spannenden Tag, wo sie sicherlich mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede feststellen konnten.

__________________________

Onsdag 25. mars tok 9. klasse i mot 14 jevngamle elever fra den franske skolen i Oslo.

Det var meningen at de franske elvene skulle være 'flue på veggen' en vanlig skoledag på DSO, men med så mange internasjonale impulser ble dagen allikevel en spennende og annerledes skoledag, hvor man slo fast at vi tross alt har mer likheter enn ulikheter som elever ved utenlandsskoler i Oslo.

 

 

Neues (Schulgarten-) Jahr, neues Glück!


Der Schulgartenkomitee lädt wieder alle Interessenten zur Mitarbeit am Schulgartenprojekt ein. Folgende Treffen sind für die Pflanzzeit vorgesehen:

PLANUNGSTREFFEN: Am Montag, dem 23. März 2015 in der Cafeteria. Die Organisation und Bepflanzung für die neue Saison wurde besprochen.
SAISONSTART: Am Freitag, dem 24. April 2015 ab 15 Uhr können sich alle, die sich gern beim Umgraben, Unkrautwurzeln beseitigen und Düngen beteiligen wollen, am Schulgarten in Geitmyra einfinden.
KICK OFF: Am Samstag, dem 09. Mai 2015 ab 11 Uhr wollen wir säen und pflanzen.

Aufforderung: Für die Treffen am Schulgarten kann gern Essen und Trinken mitgebracht werden. Es gibt auch die Möglichkeit zum Grillen sowie Tische und Bänke.

PS: wir sorgen für die Arbeitsaufteilung. Eine regelmässige Teilnahme ist zwar gern gesehen, aber nicht unbedingt notwendig. Es wird Wochenpläne geben, besonders für die Pflege und Wässerung während der Ferien. Die Saison beginnt im März und endet im September.

Wer möchte, kann sich auch bei unserer Facebookgruppe anmelden. https://www.facebook.com/groups/persilleparsellen

________________________

Skolehagekomiteen inviterer alle interesserte til å delta i arbeidet med skolehagen på Sagene. Følgende møter er planlagt i plantesesongen:

PLANLEGGINGSMØTE: Mandag 23. mars 2015 klokka 18 i kantina. Organisering og planting i den nye sesongen ble diskutert.
SESONGSTART: Fredag ​​24. april fra 15 klokken oppfordrer vi alle som har lyst til å klargjøre jorda til å komme til Geitmyra skolehage.
KICK OFF: Lørdag 9. mai fra 11 klokken starter vi med å så og plante.

Dere oppfordres til å ta med mat og drikke, for det er mulig å sette frem grill, bord og benker i skolehagen.

Husk: Vi setter opp en arbeidsfordeling. Regelmessig frammøte er ønskelig, men ingen betingelse for å være med i prosjektet. Det vil bli laget ukeplaner, spesielt for pleie og vanning i løpet av ferien. Sesongen starter i mars og avsluttes i september.

De som ønsker det kan også registrere seg på vår Facebook-gruppe. https://www.facebook.com/groups/persilleparsellen

Kontaktperson: siri.austeen(at)gmail.com

 

 


Erinnerung: Jahrbuch

Nun ist wieder die Zeit für das Erstellen des diesjährigen Jahrbuches gekommen. Alle Klassenlehrer sind dazu aufgefordert, über eine Doppelseite die jeweilge Klasse zu präsentieren. Zusätzlich werden Projekte, AGs, Schulaktivitäten, neue Mitarbeiter usw. beschrieben. Ein echtes 'Must-have' für die Schüler - und deren Eltern - wie wir finden!

Die Auflage wird kurzfristig entschieden, das heißt, wir nehmen ab jetzt Bestellungen für das Jahrbuch entgegen. Das Buch kostet NOK 50, und man bestellt eins oder mehrere Exemplare schriftlich hier. Frist: 27.3.2015 - Freitag vor Ostern.

PS: Falls Sie oder Ihre Firma etwas auf dem Herzen haben: Anzeigen gibt es ab NOK 1.500 (1/2 Seite). 1/1-Seite kostet NOK 3.000, inklusive Logo auf der Homepage. Zu bestellen bei: kari.kvam@deutsche-schule.no

_______________

Vi er nå godt i gang med å produsere Årboka for skoleåret 2014/15. Alle klasselærere er oppfordret til å presentere sin klasse over en dobbeltside. I tillegg beskrives prosjekter, arbeidsgrupper, skoleaktiviteter, nye medarbeidere osv. Med andre ord; et 'må-ha-produkt' for alle våre elever (og deres foresatte).

Opplaget bestemmes kort tid før boka går i trykken, så vi trenger en bestilling av alle som ønsker å kjøpe en eller flere bøker. Bestill her!  Frist: 27.3.15, fredag før påske.

PS: Dersom du eller ditt firma ønsker å annonsere: 1/2 side koster NOK 1.500, 1/1 side NOK 3.000. Dette inkluderer logo på hjemmesidene våre i ett år. Bestilles hos: kari.kvam(at)deutsche-schule.no

 

 

 

Hurra for 17. mai!

Liebe Eltern des Kindergartens und der Schule,

der 17. Mai ist ein besonders wichtiger Tag in Norwegen. Im ganzen Land wird in diesem Jahr der 201. Jahrestag des Grundgesetzes gefeiert, das am 17. Mai 1814 in Eidsvoll verabschiedet wurde.

Alle Eltern und Kinder des Kindergartens und der Schule sind herzlich eingeladen, diesen Tag gemeinsam in der Schule zu feiern. Es gibt jede Menge Spaß und Spiele und natürlich die traditionellen Leckereien wie Würstchen, Eis oder Kuchen. Das Fest beginnt nach der Rückkehr der Klassen 2 – 12 vom Umzug.

Die genauen Termine wie Treffen in der Schule, Beginn des Kinderumzugs und Beginn des Fests werden wir Ihnen mitteilen, sobald unsere Platzierung im Zug festgelegt ist.

Das 17. Maikomitee der DS Oslo besteht aus (v.l.n.r.): Helena Krumbacher, Dagny Nystuen, Joachim Lörscher und Andrea Griese-Becker.

______________

Kjære foreldre og foresatte på skolen og i barnehagen,

17. mai 1814 ble Norges grunnlov vedtatt av medlemmene av Riksforsamlingen på Eidsvoll.  Dette er en viktig dag i Norges historie og hele landet er med å feire nasjonaldagen.

Også vi på Den tyske skole i Oslo feirer dagen, og vi inviterer alle foreldre, foresatte, barn og elever til å markere dagen sammen i skolegården Sporveisgata. Vi feirer tradisjonelt med leker og spill og tilbyr selvsagt også de typiske '17. mai-rettene' pølse, is, brus og kake... Feiringen begynner når 2.-12. klasse returnerer til skolen etter barnetoget i sentrum. 

De nøyaktige tidene på oppmøte, togoppstilling, retur til skolen og start for lekene vil bli kommunisert til alle når Dagen nærmer seg og vi vet hvilke plassering vi har fått tildelt i barnetoget.

17. mai-komiteen består av (fra venstre): Helena Krumbacher, Dagny Nystuen, Joachim Lörscher og Andrea Griese-Becker.

 

 


 

Känguru-Wettbewerb




Klasse 7

Klasse 9

Wie jedes Jahr am Dritten Donnerstag im März haben bei uns an der DSO alle Schüler von Klasse 4 bis 9 die Möglichkeit ihre Mathekenntnisse im internationalen Umfeld zu testen. Veranstalter für die deutschsprachigen Teilnehmer ist der Verein Mathematikkwettbewerb Känguru e.V. .

Das Ziel des Wettbewerbs ist in allererster Linie die Popularisierung der Mathematik: Es soll durch die Aufgaben Freude am (mathematischen) Denken und Arbeiten (in sehr weitem Sinne) geweckt und unterstützt werden.

Herr Brand ist begeistert: "Die Schüler erleben, dass sie ihr mathematisches Wissen ganz kreativ in verschiedensten Anwendungsbereichen anwenden können. Und als Mathematiklehrer ist es natürlich schön zu sehen, dass die Diskussion über die Aufgaben unter den Schülern nach dem Wettbewerb auch noch weitergeht."

 _____________________________

Tradisjonen tro: Tredje torsdag i mars blir alle elever i 4.-9. klasse invitert til å delta i mattekonkurransen "Kenguru", der de kan måle sine matematikkferdigheter mot jevngamle "kolleger" i hele verden.

Kengurukonkurransen har som mål først og fremst å inspirere elever slik at de blir glade i matematikkfaget.

Herr Brand er begeistret: "Elevene opplever at de kan bruke matematikk-kunnskapene sine på flere kreative måter. Og som mattelærer er det selvsagt inspirerende å se at diskusjonen om oppgavene også fortsetter etter at konkurransen er ferdig."

 

 

Neues aus der AKS



Die Osterferienbetreuung findet vom 30.3.- 1.4. und vom 7.4.- 10.4.2015 statt. Denken Sie bitte daran, dass die AKS am 1.4. um 12:00 schliesst und Ihr Kind abgeholt sein muss.

Am 29.4.2015 hat die AKS wegen einer Fortbildung ab 12.45 Uhr geschlossen. Die Fortbildung findet gemeinsam mit der Schule statt und beschäftigt sich mit Krisensituationen in der Schule. Bitte denken Sie auch an diesem Tag daran, die Kinder nach Schulende abzuholen. Eltern, die an diesem Tag die Kinder zum Schwimmen begleiten möchten, melden sich bitte bei birgit.korneliussen(at)deutsche-schule.no

-     Am 29.5.2015 findet unser jährlicher Elterntag statt, an dem die Mitarbeiter und Kinder zeigen, was sie in den Projekten in diesem Jahr gebastelt und gelernt haben. Auch für Kaffe, Kuchen und Würstchen wird gesorgt. Die Projekte können im Jahrbuch nachgelesen werden.
Im Rahmen des Elterntages findet ebenfalls unsere diesjährige Spendenaktion statt. Der Erlös kommt einem Schulbau in Indien zugute. Bald werden Sie weitere Informationen dazu erhalten.

-     Und im April ist es endlich soweit, unsere Lavvo wird aufgestellt. Damit wird die erste Ferienbetreuung am Nøklevann vom 22.6.- 26.6.2015 stattfinden. Auch dazu wird noch weitere Information erfolgen.

-     Seit März hat unser Team Verstärkung durch Frau Jenny Krisch erhalten, die uns bis 19.6. unterstützen wird. Frau Caroline Klepser geht ab 1.6.2015 in Mutterschutz.

Frau Yvonne Osland kehrt dafür am 1.5.15aus dem Mutterschutz zu uns zurück.

_________________

Kortversjonen:

Påskeferie i AKS: 30.3.-1.4.2015 (OBS: onsdag til kl. 12.00) + 7.4.-10.4.2015 (normale åpningstider).

AKS stengt 29.4.15 fra kl. 12.45 (etterutdanning)

29.5.2015: Foreldredag hvor resultatene fra prosjektuka blir presentert. Innsamlingsaksjon til skolebygg i India.

22.-26.6.2015: Ferie-AKS i vår nye lavvo ved Nøklevann.

Ny medarbeider: Jenny Krisch. Caroline går i permisjon, Yvonne kommer tilbake.

 


Fragen, Informationen und Hinweise richten Sie bitte an:

Kari Kvam
Bygg og sponsoring
Tel.: +47 99 72 05 12
kari.kvam(at)deutsche-schule.no

 

Diese Unternehmen unterstützen die DSO: