DSO ELTERNINFO | 24.11.2017


Ob in der Stadt, auf dem Land oder in den Bergen - die Winterferien haben begonnen und wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern erholsame Tage zusammen mit Familie und Freunden!

Om du er på fjellet eller heller tilbringer fridagene i byene - vi ønsker alle våre elever noen fine vinterferiedager sammen med venner og familie!

 

 

Elternbefragung 2015/2016

Im November 2015 haben wir eine umfassende Schüler-, Eltern- und Mitarbeiterbefragung an der Schule durchgeführt. Viele Eltern haben sich die Zeit genommen, das Schulleben ihrer Kinder einzuschätzen und zu bewerten.

Die Ergebnisse sind für Sie im Login-Bereich unter 'Elternbefragungen' zugänglich.

________

I november 2015 gjennomførte vi en omfattende elev-, foreldre- og medarbeiderundersøkelse på skolen. Mange foreldre tok seg tid til å besvare undersøkelsen, der de ble bedt om å gi tilbakemelding på hvordan de oppfatter at barna har det i forhold til forskjellige områder på skolen.

Resultatene ligger tilgjengelig for alle foreldre og foresatte på Log-in-området under 'Foreldreundersøkelser'.


 


30x drücken, 2x pusten...

Auch Karl kann jetzt "Pflastern"!

Hilfe? Erste Hilfe!

Alle zwei Jahre arrangiert die DSO einen Erste-Hilfe-Kurs für alle Mitarbeiter. So auch in diesem Winter.

Unser langjähriger Kursleiter Per Rose von Medica Bedriftshelsetjeneste hält uns auf dem Laufenden in Sachen Wundversorgung, Wiederbelebung und vieles mehr. Dies ist sehr nützlich, obwohl schwere Unfälle glücklicherweise meist nur Übungen bleiben.

 

Im Januar war Erste-Hilfe auch für unsere Kindergartenkinder ein sehr wichtiges Thema. Gemeinsam mit der Puppe "Henry" vom Roten Kreuz haben die Kinder Anregungen erhalten, was bei Unfällen rund um den Kindergarten getan werden kann. Für die Kinder waren drei Punkte besonders wichtig:

  1. Henry (das verletzte Kind) wird gefragt, was passiert ist

  2. ein Erwachsener muss geholt und darüber informiert werden, was vorgefallen ist

  3. als Kind kann man dem Erwachsenen beim Trösten, Kühlen, Wundensäubern, Pflaster aufkleben, Splitter entfernen usw. assistieren

Die Kinder waren sehr fasziniert und auch die Jüngsten konnten die Routine zum Schluss sehr gut wiedergeben.

__________

Annenhvert år arrangerer vi førstehjelpskurs for alle våre ansatte som jobber med barn i skolen, AKS eller barnehagen. Så også nå i vinter.

Vi benytter oss da av tjenestene til vår bedriftshelstjeneste Medica, med Per Rose som erfaren ambulansejåfør og kursleder. Han kjenner skolen og vet hva vi trenger å friske opp av kunnskap om sårbehandling, brannskader og gjenopplivning.Det er nyttig å gjennomgå disse førstehjelpstemaene, selv om vi heldigvis stort sett klarer oss med plaster og isposer i hverdagen.

Også barna i barnahagen hadde førstehjelpsundervisning i januar. De lærte seg at 'hvis ulykken er ute', så er det tre ting å huske på:

  1. spør hva som er galt med barnet

  2. hent en voksen og fortell hva som har skjedd

  3. hjelp voksenpersonen med å trøste, holde hånden, holde plaster, rense sår osv.

Engasjementet var stort og selv de minste klarte etterhvert å hjelpe og være til nytte i øvelsene.

 

State of the DSO

Einmal im Jahr berichtet der Vorstand der DSO über die Entwicklung der Stiftung Deutscher Schulverein in Norwegen.

Die Stiftungsversammlung wurde am 18. Februar 2016 in der Pilestredet abgehalten, und in den Vorstand wurden folgende Personen gewählt bzw. wiedergewählt:

___________________

Den årlige stiftelsesforsamlingen er en arena for styret ved DSO til å legge frem tall og planer for inneværende år.

I år ble møtet holdt i våre nye lokaler i Pilestredet, der vi avsluttet møtet med å velge følgende styre:

 

 


Florian Krumbacher         

Vorstandsvorsitzender und Recht

 

Øystein Øyehaug

Stellvertr. Vorstandssitzender und Finanzen

Wiedergewählt bis Juni 2017

Phillip Malkmus

Finanzen

Gewählt 2 Jahre

Tobias Junge

Stellvertreter Finanzen

Gewählt 2 Jahre

Martin Welschof

Personal

 

Nicole Njå

Kindergarten

 

Julia Fellinger

Marketing & Kommunikation

Wiedergewählt 2 Jahre

Tone Cecilie Carlsten

Schulentwicklung

 

Kristin Aavitsland

Stellvertreter Schulentvicklung

Gewählt 2 Jahre

Alexander Urban

Angestelltenvertreter

 

Anne Bolle

Innenrevisor

Wiedergewählt 2 Jahre

Sabine Kley

Innenrevisor

Wiedergewählt 2 Jahre

Wahlausschuss:

 

 

Franziska Meisel

 

Gewählt 2 Jahre

 Rita Allan

 

Gewählt 2 Jahre

 

Die Presse ist frei!

Abermals hat eine junge Redaktion an der DSO das Licht der Welt erblickt. 13-15  Schüler treffen sich nun wöchentlich unter der Leitung von Raffaela Schneid, um die nächste Ausgabe der Schülerzeitung Das Auge zu erstellen.

In einem demokratischen Prozess wurde das Thema 'Flüchtlinge' gewählt - mit drei Stimmen mehr als die Thematik 'Soziale Medien'.

Auch eine Schülerzeitung hat Pflichten und Rechte. Die eifrigen Journalisten lernen über die Sorgfalts- und Kennzeichnungspflicht, das Urheberrecht, das Behandeln von Gegendarstellungen und das Erstellen des Impressums.

 

Wir freuen uns auf Das Auge - ab 17. Mai in einem Schulhof in Ihrer Nähe erhältlich...

____________________

I forbindelse med at vi skal lage en nye skoleavis i år, har Raffeale Schneid samlet 13-15 unge journalister som skal møtes ukentlig for å sette sammen dette skoleårets 'Das Auge'.

Temaet 'flyktinger' ble valgt i en demokratisk avstemming, der temaet 'sosiale medier' ble slått med tre stemmer.

En skoleavis har både plikter og rettigheter, derfor vil de unge redaksjonsmedlemmene i de neste ukene lære mer om både merking, opphavsrett, ytringsfrihet og hva et impressum skal inneholde av informasjon.

Vi gleder oss til neste utgave av 'Das Auge' - tilgjengelig fra 17. mai i en skolegård nær deg!





 

Körperkräfte - Kropp og kraft

Zum Abschluss der Unterrichtseinheit “Architektur” in Klasse 10 bekam die Klasse durch den Kulturelle Skolesekken die Gelegenheit, am Workshop “Körper und Kräfte” im DOGA, dem Norwegischen Design- und Architekturzentrum, teilzunehmen.

Unter der Leitung von Alf Howlid konnten die Schüler die Gesetzmäßigkeiten der Statik am eigenen Körper erfahren. 

__________

Som avsluttende aktivitet i kunstundervisningsblokken 'arkitektur', fikk 10. klasse gjennom Den Kulturelle Skolesekken anledning til å være med på workshopen Kropp og kraft i DOGA (Norsk Design- og Arkitektursenter).

Under ledelse av Alf Howlid fikk elevene på egen kropp kjenne på kreftene som ligger i statiken i enkle konstruksjoner.

.











 

Projektwoche

Alle Jahre wieder: Für unsere Schülerinnen und Schüler eindeutig die unterhaltsamste Woche des Schuljahres! Und auch für die Mitarbeiter!

Diesmal nutzen wir die Gelegenheit unseres multimedialen Newsletters und zeigen die Generalprobe des spannenden Schauspiels einer Grundschulgruppe: Otto er et nesehorn von Ole Lund Kirkegaard.

Film ab (Link) - unter der Leitung von Britt Elin Sandblåst!

Passwort: Otto

________

Prosjektua var igjen en stor suksess, med mye ny kunnskap 'kamuflert' i lek, moro, kreativitet og engasjement.

Denne gangen viser velger vi å vise generalprøven fra et skuespill i grunnskolen: Otto er et nesehorn av Ole Lund Kirkegaard

Kjør film (link) - under regi av Britt Elin Sandblåst!

Passord: Otto

 

Jugend musiziert 2016


Am 30. Januar fand der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ mit großer – auch schulübergreifender -  Beteiligung und vielen sehr guten Leistungen statt. Besonders hervorzuheben war der große Andrang in der Sonderkategorie „Kinder musizieren“ , wo sich viele hoffnungsvolle Talente der zukünftigen „Jugend musiziert“ - Kategorien vorstellten.

Nach einem gelungenen Wettbewerbstag vor der Jury (Björn Strandvold, Tore Dingstad, Elisa Herbig, Svenja Becker, Vegard Gundersen (Pop-Instrumental), Katja Maiwald) präsentierten sich am Abend alle Teilnehmer auf dem nun schon zur Tradition gewordenen Preisträgerkonzert im brechend vollen Hurumsaal und erwarteten mit Spannung ihre Wertungen.

Jara Hilbig (Flöte) und Hjalmar Løberg Prange (Klavier) (Foto oben) aus der 5. Klasse haben in der Kategorie Duo einen 1. Preis erspielt und es zusammen mit Martha-Pil Neumer (Violine solo) und dem Klaviertrio mit Elise Koop (Violine), Nora Dahl Nilsen (Cello) und Nikolai Koop (Klavier) in die nächste Runde nach Helsinki zum Landeswettbewerb geschafft! Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! (Hier geht es zur Ergebnisliste)

Unser DSO Orchester beeindruckte an diesem Abend gleich zweimal: musikalisch u.a. mit einem Satz aus Händels Concerto grosso und durch seine Größe -  über 20 Schüler, Eltern und Lehrer musizieren inzwischen miteinander! Weiter so!

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern, die sich den Herausforderungen eines Wettbewerbs gestellt haben und bedanken uns bei allen Lehrern und Eltern, welche dazu die notwendige Vorbereitung geleistet haben. Einen herzlichen Dank auch an die Jury, an alle Helfer und natürlich an die Projektleitung.



 

Gesucht: Gastfamilie

"Sehr geehrte Familien an der Deutschen Schule in Oslo,

mein Name ist Hugo Ziegler; ich werde im Sommer 16 Jahre alt und möchte ab August 2016 ein Jahr an der Deutschen Schule in Oslo verbringen..."

Vielleicht sind Sie seine norwegische Gastfamilie? Mehr über Hugo und seine Interessen können Sie hier erfahren!

_______

Hugo Ziegler har så veldig lyst til å flytte til Oslo og gå på den tyske skolen ett år fra høsten 2016. Men han er litt for ung til å bo for seg selv, så han er på jakt etter en passende vertsfamile. Kanskje dette er noe for dere?

Mer info (på  tysk) om Hugo finner du her!

 


 

600 Liter Holzwürfel...


Auf Initiative der Elternvertreter Annette und Martin sowie Tobias aus der Regenbogengruppe, konnten wir für den Kindergarten Mitte Januar zehn Kisten à 60 Liter, gefüllt mit Holzwürfeln, im Teknisk Museum abholen!

 

Die Würfel haben alle die gleiche Kantenlänge und sind aufgrund der großen Anzahl für die Kinder sehr interessant, und für eine Vielzahl von Projekten und Ideen geeignet.

Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Schenkung des Museums!

Fortsetzung folgt...
___________________

På initiativ fra foreldrerepresentantene Annette og Martin, samt  Tobias fra Regnbuegruppen hadde vi gleden av å kunne hente med oss ti 60-literskasser med  treklosser på Teknisk Museum på Frysja.

Treklossene er kvadratisk og dermed kjempefine til å bygge alt fra mønster på gulvet til bygninger og tårn og andre prosjekter ute og inne.

Vi takker Teknisk Museum for den sjenerøse gaven og kommer tilbake med resultatene etterhvert...

 

Sensationelles Ergebnis beim Tag der offenen Tür!


Liebe Eltern und Kinder,

nun haben wir auch die "Projektwoche" sowie den "Tag der offenen Tür" erfolgreich hinter uns gebracht! Dank der Vielfalt an Kuchen und dem Verkauf von Suppe und Pølse med Lompe konnte der Förderverein die beachtliche Summe von 13.252.- NOK einnehmen.

1.000 Dank an die fleißigen Kuchenbäcker und die Helferinnen hinter den Verkaufsständen!!!

______________

Kjære foreldre og barn,

Støtteforeningen har gleden av å meddele at vi solgte kaker, suppe, pølse og lomper for hele 13.252.- NOK  på Åpen dag på DSO 28. januar 2016.

1.000 takk til alle ivrige bakere og medhjelpere!

Mit freundlichen Grüßen/ Med vennlig hilsen

Sabine Rauer, Vorstitzende Förderverein DSO

 

Karneval à la DSO

Rechtzeitig zum Aschermittwoch verwandelte sich die DSO in ein "Klein-Köln". In Klassenzimmern, Gängen und im Kindergarten: Überall wurde getanzt, gesungen, gegessen und gespielt. 

Diese Bilder sprechen für sich...

___________________________

Onsdag 9. februar var det tid for karneval i grunnskolen og i barnehagen.

Litt misunnelig kunne vi store bivåne sang, dans, latter og lek i klasserommene, gangene og ikke minst i barnehagen.

Bildene får tale for seg....








 


Fragen, Informationen und Hinweise richten Sie bitte an:

Kari Kvam
Bygg, sponsoring og offentlighetsarbeid
Tel.: +47 99 72 05 12
kari.kvam(at)deutsche-schule.no

 

Diese Unternehmen unterstützen die DSO: