DSO ELTERNINFO | 20.11.2017

God jul, frohes Fest & erholsame Weihnachtsferien!


Unsere diesjährige DSO-Weihnachtskarte - gestaltet von Julia Stracke, Klasse 4b

Unser letzter Schultag ist Mittwoch, der 21. Dezember 2016. Wir runden das Jahr mit dem alljährlichen Tanz um den Weihnachtsbaum auf dem Schulhof um 11.00 Uhr ab.

Die Schule, der Kindergarten und die AKS heißen alle Kinder und SchülerInnen am Mittwoch, dem 4. Januar, zur gewohnten Zeit wieder willkommen.

Wir wünschen all unseren Kindern und Schülern samt Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

Unsere Schulleiterin Ursula Hohenstein fasst die Ereignisse der letzten Monate hier zusammen.

-----------

Siste skoledag før jul er onsdag 21. desember. Vi avslutter året med gang rund juletreet i skolegården i Sporveisgata 20 klokken 11.00.

Skolen, barnehagen og aktivitetsskolen åpner dørene igjen til vanlig tid onsdag 4. januar 2017.

Vi ønsker alle barn og elever med familier en deilig julehøytid og et godt nytt år!

Rektor Ursula Hohenstein summerer noen av høstens begivenheter på skolen her.

 

 

Informatik-Biber-Wettbewerb 2016


Unser Informatiklehrer Karsten Weber mit allen 13 Siegerplatzierungen

In der zweiten Novemberwoche nahmen die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 und 6 gemeinsam mit knapp 300.000 Schülern weltweit am Informatikwettbewerb teil (www.informatik-biber.de).

 

 

Dieses Jahr war ein sehr erfolgreiches Teilnahmejahr für die DSO, denn 13 Kinder erreichten die begehrten und schwer zu erreichenden Rangplätze 2-3.

 

Schulsiegerin aller teilnehmenden Klassen wurde Charlotte Kjekshus Bernau aus der Klasse 6a (vorn im Bild, im rosa Pullover).

_________

 

I november deltok elevene fra 5. og 6. klasse sammen med 300.000 andre elever i en internasjonal informatikk-konkurranse (www.informatik-biber.de).

 

13 elever oppnådde plass 2 og 3, noe som er et svært godt resultat for DSO.

Bestemann blant våre elever var Charlotte Kjekshus Bernau, klasse 6a (foran i rosa genser).

 

Foto:

Klasse 5:

Mia Sophie Prochaska

Louise Kroepelin

Even von Schemde

Lillith Weber

Klasse 6a:

Charlotte Kjekshus Bernau

Henning Reichenbach

Hjalmar Prange Løberg

Jakob Lommertz

Irene Stoltenberg

Alise Helene Kibsgaard-Mörsdorf

Anna Malin Lenschow

Klasse 6b:

Vareth Kannan

Yuman Böttcher

Roya Lilu Hergert

Pavle Dimitrijevic

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern!

Gratulerer til alle vinnerne våre!



 

Es weihnachtet an der DSO

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und die Vorweihnachtszeit besteht in vielerlei Hinsicht aus den vielleicht gemütlichsten Wochen des Schuljahres.

Als bikulturelle Schule nehmen wir uns auch die Freiheit, sowohl deutsche als auch skandinavische Feste großzügig zu feiern. In der Praxis bedeutet dies: St. Martin, Nikolaus, Julefrokost, Santa Lucia, Krippenspiel, Ausflüge und natürlich Juleavslutning in allen Variationen im Kindergarten, in der AKS und in der Schule.

Diese Bilder sprechen für sich:

____________

Den hyggeligste tiden skoleåret er på mange måter ukene før jul, når vi som bikulturell skole tillater oss å feire både tyske og skandinaviske tradisjoner i barnehagen, aktivitetsskolen og på skolen.

Dermed er det duket for både St. Martin, Nikolaus, julefrokost, Santa Lucia, Krippenspiel, utflukter og selvsagt også juleavslutning i alle variasjoner...











 

Nasjonale prøver - Norwegenweite Vergleichsprüfungen

Im November wurden die Ergebnisse der "Nasjonale prøver" veröffentlicht -  drei landesweiter Tests im Rechnen, Lesen und in Englisch. Alle 8.- und 9.-Klässler in Norwegen werden den gleichen Prüfungen unterzogen. Die Ergebnisse sollen den Lehrern Hinweise geben, was ihre Schüler können und wo es noch Verbesserungspotential gibt.

Wir sind stolz, Ihnen mitteilen zu können, dass sowohl unsere 8. wie auch die 9. Klasse dieses Jahr ganz oben in Norwegen mitspielt! Unsere 8. Klasse ist in diesem Vergleich die beste in ganz Norwegen, wie Nettavisen hier schreibt!

 

Wenn die 9. Klasse größer wäre, hätten auch deren Ergebnisse offiziell ausgewertet werden können. Aus den internen Listen können aber die Schulen verglichen werden, und unsere 9. Klasse käme hiernach auf den 2. Platz landesweit.


"8. trinn: Oslo-skole på topp

Når vi sammenligner skolene på 8. trinn ved å slå sammen resultatene i alle prøvene, er det én skole som troner helt på toppen av resultatlista.

Privatskolen Stiftelsen Den Tyske Skoleforening i Norge i Oslo, har det beste gjennomsnittlige resultatet, på 62 poeng. Like bak havner Granvin Barne- og Ungdomsskule i Hordaland, med et gjennomsnittlig resultat på 61,3."

Vår 9.-klasse havner også helt i toppen, når vi sammenligner de intere dataene (klassen er for liten til at tallmaterialet kan brukes offisielt). Sammenlagt havner vår flinke 9.-klasse på en 2.-plass.

Wir sind SEHR stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler!

Gratulation!



 

Aktiv - aktiver - Aktivitätsschule!

Liebe Eltern der AKS- und SAKS-Kinder und der Ungdomsklubb-Jugendlichen,

zum Weihnachtsfest möchten wir Ihnen und Ihren Kindern alles Gute, erholsame Tage und besonders Gesundheit wünschen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen für das Vertrauen danken, dass Sie in unsere Arbeit mit den 170 Kindern in AKS und SAKS haben.

Wir fühlen uns mit den Kindern sehr verbunden, wollen deren Bestes und achten auf eine gute pädagogische Betreuung in den Klassen, den Projekten und vielem mehr. So freuen wir uns auf das neue Jahr, die Arbeit und Abenteuer mit allen Kindern.

Frohe Weihnachtsfeiertage wünscht das AKS Team!

Anbei möchten wir Ihnen noch einige Informationen mitteilen...

Mer informasjon fra aktivitetsskolen finner du også på norsk her.







 

Pfefferkuchenhaus-Wettbewerb




Alle Jahre wieder - immer kurz vor Weihnachten - nimmt die DSO, unter der Leitung von Kunstlehrerin Beatrice Kulbe, am Pfefferkuchenwettbewerb des Norsk Arkitekturmuseum teil. Dieses Jahr war das Thema "Ikonische Gebäude aus Filmen, Fernsehserien oder aus der Literatur".

And the winner is...

Das Hobbit-Haus von Benjamin, Holger, Ida und Marlen aus Klasse 10. Es hat den Preis in unserer Kategorie ("Ungdom") abgeräumt! In der gleichen Kategorie hat das Haus "Se opp!" (Anastasia, Katharina, Hans Fredrik, Leon, Carla und Nele) eine lobende Erwähnung erhalten.

Benjamin und Marlen haben die DSO bei der Preisverleihung würdig vertreten.

Im Sverre-Fehn-Saal sind die Häuser noch bis in den Januar hinein zu sehen, und es kann für den Publikumspreis gestimmt werden. Man kann auch elektronisch HIER seine Stimme abgeben.

_____

Hvert år før jul deltar Den norsk-tyske bikulturelle skole på Norsk Arkitekturmuseums pepperkakekonkurranse. Dette er en viktig og populær del av kunstfagets arkitekturpensum.

I årets pepperkakekonkurranse ble deltagerne oppfordret til å lage sitt favorittbygg blant filmer, tv-serier og litteratur.

Temaet utløste stort engasjement blant våre elever, og ett hus stakk igjen av med seieren i vår klasse (ungdom): Hobbit-huset, laget av Benjamin, Holger, Ida og Marlen fra 10. klasse! Gratulerer!

Et annet hus fikk også hederlig omtale i samme kategori: huset "Se opp!" av Anastasia, Katharina, Hans Fredrik, Leon, Carla og Nele.

Man kan i hele desember stemme frem en Publikumsvinner, enten ved å møte opp i Arkitekturmuseet eller ved å stemme elektronisk her.

 

 

Die Sache mit dem Herz....



Liebe Eltern der DSO,

am Morgen des 30. November 2016 haben wir euch als DSO-Förderverein mit unserer Herzaktion den Start in den Tag versüßt.

Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt der Förderverein (eine Initiative der Eltern) immer wieder Projekte im Kindergarten und Schulbereich, für die aus dem laufenden Schuletat leider keine finanziellen Mittel vorhanden sind. So entstand vor 36 Jahren die Deutsche Schule aus einer Elterninitiative mit nur einer Handvoll Schülern und wächst seitdem stetig. Um die Deutsche Schule in Oslo zu ermöglichen, war die Schule immer auf die ehrenamtliche Hilfe sowie Sach- und Finanzspenden vonseiten der Eltern und von Unternehmen angewiesen.

Auch im laufenden Schuljahr fördern wir wieder verschiedene Projekte. So haben wir u.a. Mittel für ein ergotherapeutisches Trampolin zur Sprachförderung im KiGA, eine Kameraausstattung für die Oberstufe, zusätzliche Lego-Robotik-Sets und vieles mehr bewilligt.

Ein Thema, das uns in diesem Jahr besonders am Herzen liegt: Wenn LehrerInnen der Grundschule ihren Unterricht mit neuen Medien mit Hilfe von iPads erweitern möchten, muss die Klasse derzeit einen Ausflug in die Deichmansche Bibliothek machen. Dort können die SchülerInnen sich einen Satz iPads vor Ort ausleihen.

Wir finden, dass eine schulische Unterstützung mit den neuen Medien ein sinnvoller Ansatz ist und wir würden uns freuen, wenn wir es der Schule mit Hilfe unseres Crowdfunding Projekts ermöglichen könnten, einen eigenen Satz iPads anzuschaffen. Dazu brauchen wir die finanzielle Hilfe von Unternehmen und Spenden. Vielleicht haben ja auch Großeltern, Tanten, Onkel und Freunde der Familie Lust, unseren DSO-Kindern auf diesem Wege ein Weihnachtsgeschenk zu machen und sich mit einer Spende zu beteiligen. Die Grundschule der DSO wird es Ihnen danken!

Vielen Dank und frohe Weihnachten!

------------------------------------------

Støtteforeningemn ved DSO oppfordrer venner av skolen til å støtte opp om prosjektet "Klassesett med nettbrett", der de benytter seg av bidra.no til å samle inn penger.

De er glade for alle små og store bidrag til prosjektet som dere kan lese mer om og støtte her!

 


Brukerundersøkelse Den tyske Barnehagen

Unser Kindergarten kann sich wieder über sehr gute Ergebnisse bei der kommunalen Brukerundersøkelse freuen. Er landet insgesamt bei einem Durchschnitt von 4,6 (Skala: 1-5).

Wir gratulieren dem Kiga-Team!

_____

Vi gratulerer Christiane Pedersen og hennes 5 team med flotte resultater i årets Brukerundersøkelse fra Oslo kommune. På en skala fra 1 til 5 fikk Den tyske barnehagen i snitt 4,6 poeng.

 

Viva - maskene danser!





Für die 4. Klassen stand der "kulturelle skolesekken" am 10. November unter dem Motto "Viva - maskene danser!".

 

Einen ganzen Schultag lang tauchten die Kinder ein in die spannende Welt Mexikos, lernten dessen Kultur, Musik und Kunst kennen. Landestypischer Schmuck, Trachten und Mexikos Kulturerbe konnten bestaunt werden. Zu lauten Trommelrhythmen wurde begeistert getanzt. Anschließend entstanden phantasievoll gestaltete Masken: "Viva maskene!"

--------------

10. november var det 4. klasses tur til å få besøk av Den kulturelle skolesekken, med MEXICO som tema. Utdanningsetaten som tilbyr denne undervisningsformen skriver følgende om dette kunst- og musikkverkstedet:

 

"Bli med på en forrykende maskereise til Mexico! Vi forvandler klasserommet til en mexikansk fiesta, reiser gjennom mayakulturen, og avslutter reisen med et inspirerende kunstverksted der elevene får lage sine egne masker.

I denne produksjonen vil elevene bli bedre kjent med det store kulturlandet Mexico, kunsten og den eldgamle mayakulturen.

Underveis får elevene blant annet møte den mektige mayaprinsen Pacal og dra på oppdagelsesferd i de gamle pyramidene. Og ikke minst får de se og utforske fantastiske masker, som i Mexico fortsatt brukes til rituelle handlinger – og til fest.

Kunstneren Jonas Roman Cadena og danseren Claudette Vigueras, begge fra Mexico, vil innlede med en levende og svært interaktiv performance, der elevene får være med å danse, spille instrumenter og får overraskende smaksprøver fra mayalivet.

Deretter følger selve kunstverkstedet, der elevene får lage sine egne kunstferdige og fargesprakende masker inspirert av mayaene og fargegnistrende meksikansk papirkunst under kyndig veiledning.

Utøverne har også med seg forunderlige og spennende instrumenter fra hele Latin-Amerika, som får høres – og prøves!"

 




1, 2 oder 3

Wir gratulieren!!!

 

 

Im Oktober nahmen Hanna, Walter und Paul aus den Klassen 4a und 4b an der deutschen Kinder-Quiz-Show 1, 2 oder 3 teil. Sie traten gegen ein deutsches und ein österreichisches Team zum Thema "Hamburger Hafen" an.

 

Zusammen mit dem deutschen Team gewannen sie den 1. Preis und durften "Piet Flosse" als Pokal mit nach Hause - nach Oslo - nehmen.

 

Ein zweiter Höhepunkt ihres Deutschland-Besuchs war der Besuch der Bavaria Filmstudios in München.

----------------------

Vi gratulerer Hanna, Walter og Paul med en delt førsteplass i TV-serien 1, 2 oder 3! De møtte et tysk og et østerrisk team, og måtte svare på spørsmål til temaet "Hamburger Hafen".

 

Våre fjerdeklassinger delte førsteplassen med det tyske teamet, og de fikk dermed ta  pokalen "Piet Flosse" med seg hjem.

 

I tillegg besøkte elevene Bavaria filmstudio, noe som også var en stor opplevelse!

 

Liste deutschsprachiger Ärzte in Oslo

Liebe Eltern,

wir haben im Login-Bereich für Eltern auf unserer Homepage eine Liste für Sie zusammengestellt, die Namen und Links zu deutschsprachigen Ärzten, Kieferorthopäden, Therapeuten etc. pp. in Oslo und Umgebung enthält. Sie liefert keinerlei Aussage über die Qualität der angebotenen Leistungen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität.

Loggen Sie sich ein! Benutzernamen und Passwort vergessen? Wenden Sie sich hierfür - oder auch für Änderungen, Ergänzungen, Tipps und Rückmeldungen - an: sekretariat(at)deutsche-schule.no.

 

Büchertausch

Wir haben im Erdgeschoss (Eingang B) ein Take-One-Leave-One-Bücherregal aufgestellt.

Hier haben Eltern und Mitarbeiter der DSO die Gelegenheit, Bücher abzugeben und zu entnehmen – übrigens auch, wenn man keines hat, um es zu hinterlassen. Jedes Buch ist dankbar für einen neuen Leser und einen Platz in einem neuen Zuhause. Bitte bedienen Sie sich und hinterlassen Sie Ihre ausgesonderten Schätze!

Wir hoffen, Sie finden Nutzen und viel Freude daran.

________

Vi har innrettet et lite bibliotek i første etasje, inngang B, der vi oppfordrer foreldre, foresatte og ansatte ved DSO til å gi og ta bøker til eget bruk.

Reglene er enkle, og vi håper mange kan dra nytte av dette tilbudet:

Vær så god å forsyne deg med en bok eller to! Kanskje du også har en bok du kan legge igjen her?

 

Vi gleder oss over bøker i bevegelse – til glede for alle!


 


Fragen, Informationen und Hinweise richten Sie bitte an:

Kari Kvam
Bygg og sponsoring
Tel.: +47 99 72 05 12
kari.kvam(at)deutsche-schule.no

 

Diese Unternehmen unterstützen die DSO: