• German
  • Norsk

Planung, Dokumentation und Einschätzung

Unsere Ziele:

Die kindlichen Entwicklungsprozesse dokumentieren und veranschaulichen wir mit dem Portfolio.

In den wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen wird die vergangene Woche evaluiert, dokumentiert und die Bedürfnisse der einzelnen Kinder reflektiert. Wöchentlich besprechen die Kindergartenleitung und die Gruppenleiter aktuelle Ereignisse, Entwicklungen, planen gruppenübergreifende Aktivitäten und evaluieren gemeinsam. Das besprochene wird dokumentiert und in den einzelnen Teams weitergegeben. Einmal monatlich treffen sich alle Angestellten des Kindergartens zu einer Dienstbesprechung, in der gemeinsame Themen, Ereignisse und Inhalte wie z.B. auch Fortbildungen behandelt werden. Einmal im Jahr findet eine Konferenz zwischen Kindergarten und Grundschule statt.

In unserem täglichen Austausch und festen Teamsitzungen werden unter anderem die Interessen der Kinder didaktisch methodisch ausgearbeitet und in Wochenplänen für Kinder, Eltern und Mitarbeiter verständlich festgehalten.

Aktuelle Themen, Inhalte und Angebote werden regelmässig in Form von kleinen Ausstellungen / Präsentationen (Ausstellungsschrank) für Kinder und Eltern sichtbar gemacht und dokumentiert. Regelmässige Rückmeldungen und Absprachen mit den Eltern sind uns wichtig.

In den einzelnen Gruppen findet zweimal im Jahr ein Elternabend statt. Der erste Teil im September ist gruppenintern und der zweite Teil ist die Elternversammlung mit allen Eltern. Der zweite Elternabend findet in Absprache zwischen Gruppenleiter und Elternsprecher statt und geht auf die Bedürfnisse der Eltern in der Gruppe ein. 

Die Kindergartenleitung erstellt mit den Gruppenleitern einen Strategieplan, der die weitsichtigen Ziele des Kindergartens wie Personalentwicklung, Räumlichkeiten und die Umsetzung des Qualitätsrahmens für Kindergärten an Deutschen Auslandsschulen und den Norwegischen Rammeplan der Regierung Norwegens verankert.

 

 

Deutsche Schule Oslo freut sich über die guten Ergebnissen bei Nasjonale Prøver 2016. Unsere 8. Klasse ist in diesem Vergleich die beste in ganz Norwegen, wie Nettavisen hier schreibt!

Dieses Unternehmen unterstützt die Zukunft der DSO mit einer großzügigen Spende: